For Queen and Country

Die Spirit 111 ist ein technisches Meisterwerk im klassischen Gewand. Ist der britische Neubau die nachhaltigste Segelyacht der Welt?

von Florian Nierich

Dieser Anblick lässt echte Yachties schwach werden: 34 Meter klassisch anmutende Yacht hängen am Kran, bereit für die erste Wasserung. Die Spirit 111 ist die größte Slup-getakelte Holzyacht, die seit der „Shamrock“ 1930 in England gebaut wurde. Dabei handelt es sich um das neue Flaggschiff der renommierten Werft Spirit Yachts.

weiter auf floatmagazin.de

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …