Zum Hauptinhalt springen

Hilf dabei, dass auch weiterhin Katzeneltern unterstützt werden

Jeder fängt mal klein an, auch Katzeneltern. Damit in Zukunft immer mehr Katzenanfängern geholfen werden kann, brauche ich genau dich!
von Maria | FENSTERKATZEN.DE

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 6 Mitglieder Fensterkatzen | Der Katzenblog für Katzenanfänger mit 20 € im Monat

Was du davon hast, wenn du Unterstützer wirst

✅ Du tust etwas Gutes (was ja bekanntlich glücklich macht😉)

✅ Du machst es möglich, dass ich meine Arbeit fortsetzen kann

✅ Die Blogbeiträge können weiterhin kostenlos und ohne nervige Werbebanner angeboten werden

✅ Du bekommst Zugang zum Gratisbereich: fensterkatzen.de/gratis

✅ Ich danke dir von Herzen für deine Unterstützung und dein Vertrauen! ❤️

Du hast (derzeit) keine finanziellen Mittel, um den Blog zu unterstützen? Es gibt auch noch weitere, völlig kostenlose Möglichkeiten, wie du helfen kann: fensterkatzen.de/unterstuetze-uns

Hinweis zur Zahlungsmethode

Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du dich für das Lastschriftverfahren als Zahlungsmethode entscheiden würdest. Für dich ändert sich nichts, allerdings kommt dadurch am Ende deutlich mehr von deiner Unterstützung auch bei mir an.

Die Transaktionsgebühren für Kreditkarte oder PayPal sind nämlich ca. 2-4x so hoch, wie beim Lastschriftverfahren.

Außerdem wäre eine Jahresmitgliedschaft wirklich toll. Denn dabei fallen die Zahlungsgebühren für mich sogar nur einmal pro Jahr an und nicht monatlich.

Lies hier mehr dazu: https://get.steadyhq.help/hc/de/articles/360001787057

Meine Mission: Jeder fängt mal klein an - auch Katzeneltern!

Weil ich aus eigener Erfahrung weiß, wie viele Fragen man am Anfang hat und wie unsicher man bei vielen Dingen ist, habe ich den Blog fensterkatzen.de ins Leben gerufen. Und das bereits kurz nachdem meine ersten Katzen Ende 2016 bei mir eingezogen sind.

Mein Ziel ist es Katzenanfängern bei ihren Unsicherheiten, Problemen und Fragen bestmöglich zu helfen und sie auf dem Weg zum sicheren Umgang mit ihren Katzen zu unterstützen, damit ein harmonisches und artgerechtes Zusammenleben ermöglicht wird. 💪🏻

Was ich für diese Vision biete

Auf meinem Blog findest du bisher über 80 kostenfreie, ausführliche und hilfreiche Beiträge. Diese sind in unendlich vielen Stunden Arbeit mit viel Leidenschaft und Herzblut entstanden.

Das Ganze gibt’s sogar vollkommen OHNE Werbebanner. Einfach schon aus Prinzip. Sind schließlich super nervig solche Werbebanner (auch wenn sie Geld bringen würden)…

Und damit auch in Zukunft immer mehr Katzenanfängern geholfen werden kann, brauche ich dich. Lass uns gemeinsam etwas erreichen! ❤️