Barrierefreiheit Für Alle. Warum nicht!?

von eukoba

Unterstützen Sie unsere Arbeit, Projekte und Kampagnen für Kinder, Senioren und Menschen mit Beeinträchtigung.

Nächstes Ziel

0%
Mit Deiner Unterstützung, mit Deinem Euro können wir medial und vor Ort unsere Ideen und Projekte umsetzen und Öffentlichkeit und Politik für dieses so wichtige Thema sensibilisieren.
Übersicht
Updates 3

Zum Beispiel: SENSE- Behinderung begreifen durch Selbsterfahrung

"Hey Alter, was bist Du für ein Krüppel?" oder "Krass, Du Blindfisch" solche Sätze gibt es nicht mehr in unserer Gesellschaft? Doch, es gibt Sie! In mehr oder weniger verschärfter Form. Meist aus Unwissen, oft aus Berührungsängsten. Was tun wir dagegen?

Als wir uns 2006 beim EUKOBA e.V. angefangen haben, mit dem Thema Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung für die Probleme von Menschen mit Beeinträchtigung im Alltag zu beschäftigen,  wussten wir noch nicht, wie vielfältig dieses Themenfeld ist und wie notwendig es ist, Menschen ohne Beeinträchtigung zu unterstützen, Menschen mit Beeinträchtigungen zu verstehen, Ihre Probleme zu begreifen und gegenseitige Hemmungen abzubauen.

Barrieren in den Köpfen abbauen

... das ist unser Ziel. Dafür haben wie unser SENSE Programm entwickelt. Sensibilisierung durch Selbsterfahrung. 

Seit 2015 haben wir in Aachen, mit Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und REWE, Deutschlands ersten Lern- und Sensibilisierungsladen eingerichtet.  Azubis aus dem Einzelhandel werden hier für den Umgang mit sogenannten besonderen Kundengruppen sensibilisiert. Bis heute sind nahezu 1.700 Azubis durch das Programm gegangen. 

Wie können Sie uns helfen?

Viel getan, noch viel zu tun. 

Durch Ihre Hilfe können wir noch intensiver und kreativer die Bedürfnisse und Wünsche von Menschen mit Beeinträchtigung öffentlich machen. Durch unsere Projekte EURECERT, BPASS oder SENSE oder weitere geplante Kampagnen und Aktionen über die wir online und in sozialen Medien berichten werden. Das Internet als Sprachrohr und Kommunikationskanal, um Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zu sensibilisieren. 

Die Beiträge insgesamt helfen uns, neue Module (z.Z. zum Beispiel Autismus) zu entwickeln oder das Schulungsangebot auszubauen. So planen wir gerade ein Pflegezimmer und eine Demenzwohnung, um damit auch Azubis in Pflegeberufen besser auf Ihre Patienten vorzubereiten.

Wir informieren auf 

https://www.bpass.eu

https://www.sensibilisierung.com

https://www.eukoba.de

sowie auf unseren Profilen bei XING, LinkedIn, facebook und twitter

Letztlich profitieren also nicht nur die Projektteilnehmer, sondern wir Alle als Kunden, Patienten oder Nutzer!

Paket wählen

Paket Fritz Paket Egon Paket Phil
1 €
pro Monat
5 €
pro Monat
10 €
pro Monat
Du erhälst exklusive Updates und Infos zum Projekt
- Du erhälst exklusive Updates und Infos zum Projekt
- Wir schenken Dir/Ihnen ein Buch aus der Serie "Behinderte Cartoons" von Karikaturist Phil Hubbe
- Du erhälst exklusive Updates und Infos zum Projekt
Paket Fritz
1 €
pro Monat
Du erhälst exklusive Updates und Infos zum Projekt
Paket Egon
5 €
pro Monat
- Du erhälst exklusive Updates und Infos zum Projekt
Paket Phil
10 €
pro Monat
- Wir schenken Dir/Ihnen ein Buch aus der Serie "Behinderte Cartoons" von Karikaturist Phil Hubbe
- Du erhälst exklusive Updates und Infos zum Projekt
Teile diese Steady-Seite!