Zum Hauptinhalt springen

Klimawandel & Kaffee – Folge 93

Was bedeutet die Erderwärmung für den Kaffeeanbau?

Es wird immer heißer und trockener oder auch mal viel zu kalt und nass. Der Klimawandel hat viele Gesichter. In manchen Regionen merkt man das schon heute recht deutlich, in anderen weniger.

Aber egal wie klein diese Veränderungen auch sein mögen, für unsere Lieblingspflanze Kaffee, bedeutet sie eine riesige Herausforderung. Denn sie ist extrem gut angepasst und über Jahrhunderte für ein ganz bestimmtes Klima durch den Menschen optimiert worden.

Die gerade beginnenden Veränderungen setzten Kaffee und seine Produzenten daher schon heute massiv unter Druck. Weltweit wird mit Hochdruck geforscht und nach Lösungen gesucht.

Aber was genau bedeutet denn der Klimawandel für Kaffee und wie steht es um die Zukunft unseres Lieblingsgetränks? Gibt es vielleicht bald keinen Kaffee mehr?

Darauf gibt es heute ein paar Antworten.

Viel Spaß beim Hören.

Das war's erst mal!

Sorry! Egal ob exklusive Folge oder früherer Zugang, ab hier geht's nur für meinen großartigen Steady Unterstützer weiter.

Zu meinen Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.