Zum Hauptinhalt springen

Terran unterwegs?

Sag mal, fliegst du (noch) oder bist du (schon) terran unterwegs?

Oder verstehst du vielleicht nur Bahnhof, wenn du diese Frage liest?

Terran ist eine neue Wort·kreation. Wir können damit kurz und knapp beschreiben, dass wir nach·haltig, klima·bewusst und zukunfts·fähig reisen. Das bedeutet: auf der Erde, also ohne Flugzeug.

Die Gründer:innen von terran e.V. werben für ihren Lebens·stil mit Versprechungen wie „kein Jetlag mehr (...) stattdessen Workflow im Zug“ oder „Freiheit, Abenteuer und Begegnung“. Aber was steckt wirklich dahinter?

Es geht um bewusste Konsum·entscheidungen . Es geht darum, unser Verhalten zu reflektieren und möglicherweise zu verändern. So zu verändern, dass es uns und unseren Enkel·kindern eine Zukunft auf diesem Planeten ermöglicht.

Die meisten Menschen auf dieser Welt sind ohnehin terran unterwegs. Sie werden niemals die Chance haben, ein Flugzeug zu betreten. Flug·passagiere kommen zum größten Teil aus dem globalen Norden. Doch die negativen Konsequenzen des Flug·verkehrs muss die gesamte Welt·bevölkerung tragen.

Es gibt natürlich auch viele andere Möglichkeiten, unseren individuellen CO2-Fuß·abdruck zu verbessern. Die effektivste von allen ist aber tatsächlich, weniger oder gar nicht mehr zu fliegen. Denn eine Flug·reise sorgt für viel mehr klima·schädliche Emissionen als die Nutzung anderer – terraner -Verkehrs·mittel.

Zum Beispiel könnten wir, anstatt von Frankfurt nach Bali und wieder zurück zu fliegen, ca. 190.000 km mit dem Zug durch Europa fahren. Das würde etwa gleich hohe Emissionen verursachen. Aber wie viel mehr - und auf welche andere Art und Weise - würden wir vielleicht sehen und erleben?

Es geht also nicht nur um einen Beitrag zum Klima·schutz und um ein Statement gegen die globale Un·gerechtigkeit. Es geht auch um einen möglichen Gewinn für das eigene Leben; um eine Art zu reisen, die womöglich spannender und genussvoller ist. Denn schließlich ist doch der Weg das Ziel. 

Quelle / Mehr Lesen: https://terran.eco/ueber-uns/

Foto von JK auf Unsplash

Fragen zum Text

1. Wie gefällt dir die neue Wort·kreation ?

2. Fliegst du gerne / oft oder bist du lieber terran unterwegs? Warum?

3. Was denkst du über die Initiative von terran e.V.?

Danke fürs Lesen! Wenn dir dieser Newsletter gut gefällt, werde gerne Mitglied!

Mitglieder erhalten jede Woche einen zusätzlichen Newsletter, den alle anderen nicht bekommen, und können die Kommentarfunktion nutzen. Je nach Paket gibt’s noch Schreibaufgaben, Textkorrektur und Sprechstunde dazu.

Außerdem unterstützen Mitglieder mich dabei, herauszufinden, ob aus diesem Projekt ein richtiger Job für mich entstehen könnte.

Ansonsten hilft es mir aber auch sehr, wenn ihr diesen Newsletter weiter empfehlt. Das ist der Link: https://steadyhq.com/de/einfach-deutsch

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.