Eat this! bringt mehr Spaß in deine Küche

Nadine & Jörg erfinden Rezepte. Für Veganer und für alle, die einfach Lust auf mehr Gemüse haben.

Bisher unterstützen 300 Mitglieder dieses Projekt.
Bisher unterstützen 300 Mitglieder dieses Projekt.

Hej! Schön, dass du dabist. Nimm' dir 'nen Keks, setz' dich, trinkst du einen Latte macchiato mit Hafermilch mit?

Ja, wir schmieren dir gerade veganen Honig ums Maul, aber wir hoffen ja auch, dass du ein Weilchen sitzen bleibst und dir unseren "Sales Pitch" durchliest.

Wir sind Nadine & Jörg. Foodies, leidenschaftliche Gemüseliebhaber, Fotografen und Veganer. So stellen wir uns im Regelfall nicht vor, keine Sorge, so bekloppt sind wir nicht.

Seit 2011 versuchen wir mit unserem Blog die Welt ein kleines bisschen leckerer und besser zu machen. Mit Eat this! zeigen wir, dass die vegane Küche vor Kreativität nur so strotzt und dass die Vorurteile, veganes Essen sei geschmacklos und teuer, vollkommen unbegründet sind.

Wir kreieren gesunde, rein pflanzliche Rezepte, wedeln unseren Lesern dabei aber nie mit dem erhobenen Zeigefinger vor dem Gesicht herum. Bei uns sind alle willkommen, ob (schon) vegan unterwegs oder (noch) omnivor oder vegetarisch.

Außerdem versuchen wir, verlorene Küchenschätze, wie das Backen mit Sauerteig oder das Fermentieren, wieder in deinen Alltag zu bringen. Und bitte glaub’ uns: Wenn du deinen ersten, selbst gemachten Tempeh, deinen eigenen Tofu oder leckerstes Kimchi in den Händen hältst, wirst du wissen, von was wir hier faseln. Versprochen!

Als Blog, das schon von Anfang an keinerlei Inhalte hinter einer Paywall versteckt hat, sind wir natürlich auf Werbeeinnahmen angewiesen. Und wir freuen uns auch über unsere Kooperationen. Darüber, neue Produkte ausprobieren und – wenn sie uns gefallen – unseren Lesern vorstellen zu können. 

Allerdings ist unser Lebensunterhalt so auch daran geknüpft, dass wir uns ständig um neue und alte Kooperationspartner und Zusammenarbeiten kümmern müssen. Und dieses ganze "Außenrum" ist an ganz schön viel Kommunikation und Bürokratie geknüpft. Wir sagen nur Emails, Emails, Emails.

Und das dauert. Wirklich. Lange! Da wir nur zu zweit sind, geht uns dadurch viel Zeit verloren, die wir lieber in mehr Rezepte oder auch in lange, gut recherchierte und erklärte Selbstmach-Projekte investieren würden. Zeit, in der wir unseren Lesern bei Problemen mit Rezepten helfen oder Fragen zum veganen Vorratsschrank beantworten könnten.

Über eines unserer Unterstützer-Pakete kannst du uns diese Zeit „freischaufeln“. Uns dabei helfen, dieses kleine Business aus Herzblut und viel Liebe zum Essen am Laufen zu halten, vielleicht früher oder später auch ein bisschen Hilfe mit ins Boot zu holen, damit wir uns ab und an auch mal eine kleine Verschnaufpause gönnen können.

Was sagst du? Hast du Lust auf viele weitere Küchenabenteuer mit uns? Wir haben noch so, so viele tolle Ideen auf Lager. Wir freuen uns über deine Unterstützung, um Eat this! noch unabhängiger und schöner zu gestalten!

Paket wählen

Spare bis zu 17% mit einem Jahrespaket
Paket 1 von 3: Latte Macchiato
3,50 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Jedes Mal, wenn wir die Kaffeemaschine anschmeißen, stoßen wir in Gedanken auf dich an und sind für immer dankbar.

Paket 2 von 3: Falafel
6 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Spendiere uns eine Falafel im Monat und wir versprechen dir, dass wir sie mit extra viel Knoblauch-Tahini-Sauce verspachteln.

Paket 3 von 3: Pizza Night
12 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Mensch, bist du generös! Du kannst dir sicher sein, dass wir uns zu deinen Ehren die knusprigste, mit extra viel veganem Käse belegte Pizza gönnen.

Paket 1 von 3: Latte Macchiato
3,50 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Jedes Mal, wenn wir die Kaffeemaschine anschmeißen, stoßen wir in Gedanken auf dich an und sind für immer dankbar.

Paket 2 von 3: Falafel
6 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Spendiere uns eine Falafel im Monat und wir versprechen dir, dass wir sie mit extra viel Knoblauch-Tahini-Sauce verspachteln.

Paket 3 von 3: Pizza Night
12 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Mensch, bist du generös! Du kannst dir sicher sein, dass wir uns zu deinen Ehren die knusprigste, mit extra viel veganem Käse belegte Pizza gönnen.