Zum Hauptinhalt springen

Pferdepodcast-Newstletter: Sorge um Globus +++ Ein Feedback aus dem Linienbus +++ Folge 191 ist online

Wir haben ja versprochen, Abonenntinnen und Abonennten des Pferdepodcast-Newsletters besonders gewissenhaft über das auf dem Laufenden zu halten, was in der Pferdepodcast-Welt so passiert - und unsere Befindlichkeiten mit euch zu teilen. Das gilt natürlich auch für Nachrichten, die Besorgnis bei uns auslösen. Kurz nach den Aufnahmen für Folge 191 hat uns eine solche Info ereicht.

Es geht dabei um unseren Oldtimer Globus, über wir im Pferdepodcast ja dann und wann auch sprechen. Jennys Handy machte während eines Turnierbesuchs an diesem Wochenende "pling": Eine Whatsapp-Nachricht von Hartmut, dem Betreiber des Rentnerparadieses bei Baden-Baden, wo Globus seinen Lebensabend verbringen darf:

Hallo, heute morgen ist dein Pferd auffällig gewesen da es sich separat gestellt hatte. Ich habe dann Fieber gemessen und es hat sich bestätigt dass dein Pferd erhöhte Temperatur hatte. Vor wenigen Wochen hatten wir einen Fall, bei dem ein Pferd Blutbakterien (sogenannte Barbesien), die durch einen Zeckenbiss übertragen wurden, hatte. Dieses Pferd wurde vom Tierarzt behandelt und ist wieder gesund. Ich habe mir erlaubt den Tierarzt auch heute zu deinem zu holen, er hat ein Pferd behandelt und wird sich gleich mit dir in Verbindung setzen.
Danke Hartmut

Wenn Du so etwas liest, dann bist Du natürlich erst mal in Aufruhr. Wir haben uns sofort ins Auto gesetzt und zu Globus gefahren. Ergebnis: Er machte einen guten Eindruck, stand wieder bei der Herde und ließ sich von Jenny auch kurz die Nase streicheln. Der Fiebersenker hatte offensichtlich gewirkt. Nun warten wir ab, was eine Laboruntersuchung von Globus' Blut ergibt. Wir haben Hoffnung und sind zuversichtlich, dass alles wieder gut wird für den 26-Jährigen.

Und sonst so? Folge 191 des Pferdepodcasts ist erschienen heute früh. Und es gab schon ein großartiges Schmunzel-Feedback unserer Hörerin Yasmin. Ihr erinnert euch? Das ist die Frau, die unseren Podcast hört, während sie ihren Linienbus fährt. Nun erklärt Jenny ja in der aktuellen Folge, wie man eine Kurzkehrt reitet - und Chris fragt, ob man auch einen großen Reisebus wenden kann, sobald man die Kurzkehrt-Sache auf dem Pferd beherrscht und vielleicht sogar einen Busführerschein geschenkt bekommt? Hörerin Yasmin schreibt dazu:

Hallo Ihr lieben, ich musste heute mal wieder, dank der neuen Podcastfolge, schmunzeln. 😂 Ich bin sozusagen bestens für die Kurzkehrt vorbereitet. Den Busführerschein hab ich ja schon, nur am rest hängt es noch ganz schön.

Wenn ihr die Folge noch nicht gehört habt, dann wird es jetzt aber höchste Zeit:

https://open.spotify.com/episode/1ZjwAHhSO6tQXIVjToGMhR?si=4ef2f01b118a4f14

Den Link zum Blogeintrag von Sportsfreund Studios zum Scheren von Pferden, über den wir in der Folge sprechen, findest Du hier:

https://sportsfreund-studios.com/post/soll-ich-mein-islandpferd-scheren-die-vor-und-nachteile-einer-pferdeschur

Wir wünschen Dir viel Spaß mit der aktuellen Folge! Hab eine pferdige Zeit!

Grüße aus dem Schwarzwald

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.