Zum Hauptinhalt springen

Episode 131: Ronald Gene Simmons

Mord unterm Weihnachtsbaum

Am 28. Dezember 1987 betritt ein Mann, der selbst ein bisschen aussieht wie der Weihnachtsmann, eine Anwaltskanzlei und erschießt eine Sekretärin. Danach geht er zu einer Erdölfirma, in einen Gemischtwarenladen und eine Spedition – seinen ehemaligen Arbeitsplatz – wo er ebenfalls Schüsse abfeuert. Doch das ist erst die Spitze des Eisbergs. Insgesamt nimmt er über die Weihnachtsfeiertage 16 Personen das Leben – darunter 14 Mitgliedern seiner eigenen Familie.

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.