Zum Hauptinhalt springen

#024 Face-Fixer und die eierlegende Ladesau

Heute zu Gast im CM MAGAZIN: Holger Krupp 

⬇️ Die 🎧-Podcast-Version zum Hören unten am Ende des Artikels ⬇️

Die Themen:

  • Kaputte Gesichter reparieren #fotografie #ki
  • James Webb 12.7. #fotografie #space
  • Eierlegende Ladesau #mobilität
  • Der Plastik-Kreislauf #news #tech

## Die Hausmeisterei

Das CM MAGAZIN, von Menschen gepodcastet und trotz der vielen Zukunftsthemen immer noch komplett von Hand produziert. Es ist Sommer, es ist warm, und letztes Wochenende war so viel Trubel, da hätte ich nur so ein mittelmäßiges Magazin abliefern können, da habe ich dann schweren Herzens eine Magazin-Pause eingelegt. Ich hoffe, ihr verzeiht es mir.

Ich brauche eure Hilfe: Kennt jemand einen Netzwerkdienstleister in Süddeutschland, Raum Sigmaringen, der helfen kann, ein altes Kloster mit dicken Mauern mit WLAN auszustatten? Planungshilfe von uns, aber es muss jemand die bestehende Infrastruktur erfassen, durchmessen, Geräte vorschlagen, usw. - wir reden von rund 25 APs und weiterer Infrastruktur. Im Podcast erzähle ich mehr Details dazu. Meldet euch, falls ihr Kontakte habt.

In dieser Ausgabe freue ich mich, dass Holger Krupp sich die Zeit genommen hat, um mal etwas mit mir abzunerden. Schön finde ich auch den Themenmix. Bisschen AI, bisschen EV, bisschen Space, bisschen Biochemie. Ein bunter Strauß.

Los geht's.

## Kaputte Gesichter reparieren

"I found another human face fixer web app"

(Quelle: https://reddit.com/r/dalle2/comments/vhy4s6/i_found_another_human_face_fixer_web_app_a/)

Kommentar:

Ganz langsam wird die Tür geöffnet. Die Tester von DALL-E 2 dürfen jetzt auch fotorealistische Menschen generieren bzw. öffentlich posten. Bei thispersondoesnotexist.com gibt's die schon länger. Der Unterschied: Bei DALL-E werden die halt spezifisch auf ein Prompt generiert.

Dabei kommen manchmal seltsame Dinge raus. Zähne verrutschen, Augen haben seltsame Formen. Was tun? Automatisch fixen lassen. Durch eine KI.

Hier zum Beispiel 

## James Webb 12.7.

"There is already some amazing science in the can, and some others are yet to be taken as we go forward. We are in the middle of getting the history-making data down."

(Quelle: https://arstechnica.com/science/2022/06/nasa-teases-extraordinary-images-captured-by-its-webb-telescope/)

Kommentar:

Noch ein paar Tage bis die ersten wissenschaftlichen Bilder des JWST veröffentlicht werden. Nach allem was ich so gelesen habe, wird das mal wieder alles übertreffen. Am 12. am späten Nachmittag ist es soweit. 

Hier der offizielle Coundown und weitere Links.

## Eierlegende Ladesau

"Und noch etwas kann evcc: Ist ein unterstützter Batteriespeicher vorhanden, wird auch dessen Ladezustand gesteuert und mit Sonnenstrom versorgt."

(Quelle: https://evcc.io)

Kommentar:

Holger Krupp erzählt über evcc, die Open-Source-Steuersoftware, die per API flexibel das Auto aus dem selbst erzeugten Strom lädt, Überschüsse in die Hausbatterie packt und automatisch den Eigenverbrauch optimiert, statt PV-Strom zu verkaufen und ihn dann teuer aus dem Netz zurück zu kaufen.

## Der Plastik-Kreislauf

(Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=omo0rE4qATY)

Kommentar:

Glas, Papier oder EV-Batterien können wir weitgehend recyclen. Bei Plastik wird das schwieriger, da geht oft nur verbrennen oder downcycling in Richtung Parkbänke.

Forscherinnen ist es jetzt wohl mit Hilfe von KI gelungen Aminosäuren besser zu falten und Enzyme zu entwickeln, die PET gut und schnell in seine Bestandteile zerteilen können. Und das bei relativ geringen Ansprüchen.

Vielleicht haben wir ja irgendwann Enzymtonnen fürs Plastik, die dann nicht mehr abgeholt werden, weil sie PET verdauen können.

So, schön war's, ich bin raus. Nächtes Mal vermutlich wieder etwas mehr über DALL-E 2, da habe ich nämlich in der Zwischenzeit Zugang zur Beta.. und ich habe dann doch das eine oder andere zu berichten. Ist spannend. Und frustrierend. Und .. naja, nächstes Mal. 

Bis dann, und meldet euch, falls ihr Netzwerkdienstleister im Süden kennt. @dascmmagazin auf Twitter oder einfach an mich direkt. 

Ich wünsche euch eine gute Woche, bis die Tage!

Chris

PS: Du kannst dieses Magazin gratis lesen, aber gerne auch finanziell unterstützen. Dafür bekommst Du einen persönlichen Feed für Deinen Podcast-Player.

Der Podcast zum Hören. In dieser Folge zu Gast bei Chris Marquardt: Holger Krupp.

Das war's erst mal!

Den Podcast kannst Du mit einer Mitgliedschaft im eigenen Player hören. Deine Unterstützung finanziert dieses Projekt ❤️ 🙏

Zu den Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.