Zum Hauptinhalt springen

Du möchtest die Chiemgaudi unterstützen und zu Hause lesen?

Denkanstoß jagt Geistesblitz – willkommen in der Chiemgaudi, einem Magazin für Familien
von Chiemgaudi Magazin

Wähle deine Mitgliedschaft

Bisher unterstützen 5 Mitglieder chiemgaudi magazin

Aktuelles Ziel

1% erreicht
Helft uns, die magische Zahl an Mitgliedern zu erreichen, um dauerhaft ein kostenfreies Magazin für Familien im Chiemgau zu sein.

Was ist Chiemgaudi,

ein Magazin hoch über den Bergen, quer durch alle Seen, von Frühling bis Winter durch`s ganze Jahr für Dich da – nämlich für Mamas, Papas, große Kinder, kleine Kinder, Omas, Opas und alle anderen Fantasten dieser bayerischen Wunderwelt. 

↘︎

Unsere Inhalte drehen sich vor allem um Themen aus den Bereichen Kultur, Freizeit und Gesundheit. Da geht’s um die coolsten neuen CDs und Bücher, um die Verantwortung für unsere Natur, es geht um gemeinsame Bastel-, Bau- und Backaktionen, Outdoor-Akitivitäten und vieles mehr. Mit unseren Tipps und Ideen wollen wir zur himmelhohen Begeisterung für das Familienleben und das Zusammenleben von Familien aufrufen – und das kann nur da entstehen, wo alle gern zuhören, gern hinschauen und gern mitwirken.

Wer sich angesprochen fühlt, ist auch angesprochen!

Wir wenden uns an aktive, vielseitig interessierte Familien im Chiemgau. Dabei möchten wir jegliche Trennlinie zwischen Jung und Alt vermeiden. Unsere Inhalte entstehen vor dem Hintergrund einer Beziehung auf Augenhöhe innerhalb von Familien und zwischen Familien und richten sich an alle Generationen.

Und wo finde ich euch?

In deinem Briefkasten – wenn du ein Chiemgaudi Familär-Abo abschließt und wir Dir stets das neuste Heft mit der Post senden.  Das Chiemgaudi Magazin wird aktuell an ca. 350 Stellen in der Region Chiemgau ausgelegt: von Rosenheim über Wasserburg bis nach Traunstein.

Natürlich sind wir auch online auf www.chiemgaudi.de (Öffnet in neuem Fenster) oder Instagram (Öffnet in neuem Fenster). Sag uns, wie es Dir gefällt, was Dich begeistert und berührt und ob Du Dir eine nächste Ausgabe wünschst. Besonders freuen wir uns, wenn du Freunden und Nachbarn von der Chiemgaudi erzählst – von Mund zu Mund oder in Deinen sozialen Medien.