von SWB

Ein starkes Stück Gegenöffentlichkeit

Stichwort BAYER: Konzernkritik braucht Deine Unterstützung.

0 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 0 € im Monat.
0 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 0 € im Monat.

Nächstes Ziel

 
0 € erreicht
von
100 € pro Monat

Seit 36 Jahren Stichwort BAYER (SWB).

Wer weiß es nicht: Konzerne haben im Kapitalismus unglaublich weitreichende Macht - wirtschaftlich, gesellschaftlich, politisch und nicht zuletzt auch publizistisch.

1983 begann das Quartalsmagazin Stichwort BAYER (SWB) dieser hochgefährlichen Unterwanderung und Aushebelung demokratischer Strukturen und gesellschaftlicher Kommunikation investigativen und widerständigen Journalismus entgegenzusetzen. Am Beispiel eines der weltgrößten Konzerne, der BAYER AG aus Leverkusen. Seither bietet SWB Konzernmacht unerschrocken die Stirn und bringt regelmäßig Licht in das Dunkel von Risiken und Nebenwirkungen kapitalistischer Profit-Jagd. Spannend, verständlich und  qualifiziert. 

Der professionelle Betrieb von Recherche, Logistik, Kommunikation, Herstellung, Verwaltung und Vertrieb erfordert nicht nur Kraft, sondern auch Geld. Finanzierung durch Anzeigengeschäft ist für konsequent kapitalismus- und konzernkritischen Journalismus von vorneherein ausgeschlossen. Fördertöpfe bei Kirchen, Stiftungen etc. bleiben SWB aus gleichen Gründen verwehrt. Abo-Gebühren können überall nur einen symbolischen Deckungsbeitrag liefern.

Deshalb brauchen wir DICH. Und Deine finanzielle Unterstützung. Sichere mit Deinem Beitrag dauerhafte konzernkritische Gegenöffentlichkeit. Wähle das für Dich passende Paket.

Paket wählen

Paket 1 von 4: Sparabo. Konzernkritik unterstützen-auch mit wenig Lohn oder kleiner Rente!
2,50 € pro Monat
monatlich abgerechnet
Paket 2 von 4: SWB im Abo. Regelmäßige Informationen über Konzern-Machenschaften!
5,99 € pro Monat
monatlich abgerechnet
Paket 3 von 4: SWB Förder-Abo. Konzernkritischen Journalismus ermöglichen und absichern!
10,99 € pro Monat
monatlich abgerechnet
Paket 4 von 4: Freund*innen des SWB: Investigative Projekte möglich machen!
19,99 € pro Monat
monatlich abgerechnet
Paket 1 von 4: Sparabo. Konzernkritik unterstützen-auch mit wenig Lohn oder kleiner Rente!
2,50 € pro Monat
monatlich abgerechnet
Paket 2 von 4: SWB im Abo. Regelmäßige Informationen über Konzern-Machenschaften!
5,99 € pro Monat
monatlich abgerechnet
Paket 3 von 4: SWB Förder-Abo. Konzernkritischen Journalismus ermöglichen und absichern!
10,99 € pro Monat
monatlich abgerechnet
Paket 4 von 4: Freund*innen des SWB: Investigative Projekte möglich machen!
19,99 € pro Monat
monatlich abgerechnet