Was bedeutet Miauuuuu?

Kommunikation Mensch-Katze, Katze-Mensch - man deute die Zeichen richtig... wehe, wenn nicht: Dann kann es schon mal sein, dass man ein Pflaster braucht als Katzenbesitzer.

Wer sich gar nicht auskennt mit Katzen, ihrer Körpersprache und ihren Lauten (die sie übrigens nur uns zuliebe machen): ein Blick in ein Buch mit Fotografien lohnt sich. Und einen wichtigen Tipp hat die Katzenpsychologin Tina Katz (Katz im Glück) auch noch parat: erst ansprechen, dann anfassen! Mehr hört ihr in der neuen Episode von Cat Brain!

Dann viel Glück! Und gute "Gespräche"! 

Schreibt uns unter catbrain@gmx.de!

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …