Alle Beiträge

Das sind unsere aktuellen Projekte

Lassen Sie sich unsere Nachrichten vorlesen. Dafür brauchen Sie das sprachgesteuerte Gerät „Echo“ von Amazon. Wenn Sie die Bürgerportal-App („Skill“) installieren heißt es „Alexa, Nachrichten bitte …“ und Alexa liest die letzten fünf Meldungen vor.

Laura Geyer, freie Journalistin aus Schildgen, ist zum Mitarbeiterstamm gestoßen und hat bereits mit ihrer Serie „Menschen in GL“ für Aufsehen gesorgt. Sehr lesenswert, Ihre genau beobachteten Geschichten über eine Taxiunternehmerin einen Cellisten und eine Kosmetikerin  Wenn Sie Vorschläge haben, welche „Alltagshelden“ wir porträtieren sollen, melden Sie sich!

Integration: Das Bürgerportal beteiligt sich an dem Mentoring-Projekt „Newscomer“, dass geflüchtete Journalisten und Lokalzeitungen zusammenbringt. Ich bilde ein Tandem mit Adham Seef Aldin, der bereits seinen ersten Bericht verfasst hat, über eine Syrerin, die mit Oliver Schillings in Bensberg einen Online-Shop eröffnet hat. 

Inklusion ist zuletzt auf die Schule fokussiert worden, doch auch im ganz normalen Alltag haben Menschen mit Behinderung große Probleme. In einer Serie berichtet Daniela Ali  was es heißt, sich als Blinde in GL zu bewegen. Wir arbeiten auch daran, das Bürgerportal barrierefreier zu machen und werden bald auch Nachrichten in Leichter Sprache zur Verfügung stellen.

Zum Karneval gibt es wieder unser Karnevalsportal, das als einzige Seite alle Termine über alle Stadtteile und Gesellschaften hinweg auflistet. Wenn etwas fehlt, melden Sie sich bitte. Außerdem gibt es ein Karnevalsblog, das Axel Müller gestartet hat und für das noch Mitstreiter gesucht werden. 

Das Terminportal läuft inzwischen auf Hochtouren. Derzeit sind mehr als 800 Veranstaltungen erfasst, an 

vielen Tagen können wir sechs, acht oder zehn Termine bieten. Die aktuellen Termine gibt es wie immer im Newsletter und auf der Website oben rechts, alle Termine finden Sie hier. 

Die Stammtisch-Serie haben wir nach dem Bundestags-Intermezzo wieder aufgenommen, der erste Termin fand mit dem neuen Kämmerer Frank Stein statt. Die Stammtische finden in der Regel am dritten Mittwoch im Monat statt, der nächste Termin ist der 13. Dezember. Welches Thema würden Sie sich wünschen?

Die Videoaktivitäten haben wir ausgebaut, mit den Livestreams der sechs Bürgergespräche zur Bundestagswahl  aber auch mit den kurzen, prägnanten Berichten von BürgerportalTV in Kooperation mit Motivfilm. Zuletzt waren wir beim Jazz-Konzert der Musikschule. und haben die 

übertragen.

Der Freundeskreis wächst, aber im Moment nur sehr langsam, derzeit unterstützen insgesamt 308 Mitglieder das Bürgerportal finanziell. Für das Frühjahr ist eine neue Kampagne angedacht. Der Newsletter hat derzeit 6000 Abonnenten, hinzu kommen 1000 Nutzer auf WhatsApp, 6000 auf Facebook, … Da ist also noch Luft nach oben.

Eine „Aufsichtsratssitzung“ für die Mitglieder des Freundeskreises steht eigentlich noch vor Jahresende an. Der Terminkalender ist aber schon wieder so dicht, dass ich das gerne auf Januar oder Februar verschieben möchte. Falls Sie jetzt Vorschläge, Wünsche oder Kritik haben - jederzeit gerne. 

Soviel zum aktuellen Stand. Pläne für neue Projekte, neue Gesprächsformate und Aktionen liegen in der Schublade. Zur Umsetzung benötigen wir aber mehr Mitarbeiter und damit auch höhere Einnahmen. 

Sie können helfen, wenn Sie uns empfehlen - als Nachrichten- und Kommunikationsplattform, aber auch als Werbeträger für lokale Unternehmen. 

Wenn Sie jemanden kennen, der in den Bereichen Journalismus, SocialMedia, Webdesign oder Eventmanagement mitarbeiten möchte, kann sie/er sich gerne melden. 

Und vielleicht denken Sie auch mal darüber nach, Ihren Beitrag zu erhöhen. Auf Steady können Sie jetzt auch Jahresabos buchen, das geht natürlich auch über den konventionellen Weg über Ihre Bank. Für Vereine, Institutionen und Unternehmen gibt es ein Partnerprogramm. 

Ihr Georg Watzlawek

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …