Zum Hauptinhalt springen

Bonusfolge 43: Thomas Sünder empfiehlt Joachim Meyerhoff

Heute versucht Falko etwas Neues: ein Gast empfiehlt ein Buch. Und Falko kennt davon nur die Leseprobe und hat sich ein wenig mit dem Autor befasst. Das empfohlene Buch ist „Wann wird es endlich so, wie es nie war“. Ein autobiografisch gefärbter Roman des Schauspielers, Regisseurs und Schriftstellers Joachim Meyerhoff und der zweite Teil seiner Buchreihe „Alle Toten fliegen hoch“.

Empfohlen wird das Buch von Thomas Sünder, der die ganze Reihe begeistert gelesen hat. Und wer jetzt bei diesem Namen sagt: Moment, da war doch was? Genau, Thomas ist selbst Autor und hat 2019 im Interview bei uns über sein Sachbuch „Ganz Ohr“ geplaudert (Folge 17). Natürlich nehmen wir das zum Anlass, erst mal darüber zu reden, wie dieses Buch dann gelaufen ist und was seitdem in Thomas‘ Leben passiert ist.

Viel Spaß mit der neuen Bonusfolge und danke, dass ihr dabei seid!

Das war's erst mal!

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.