Zum Hauptinhalt springen

Krieg und Politik und Medien und Lakonik und Zeug

Ehemaliger Nachrichtendienstler und Fachjournalist, der auf Drängen zum „MilBlogger“ wurde.
von Joey Hoffmann

Wähle deine Mitgliedschaft

Paket 1 von 3: Leser
4,99 € pro Monat

+ Hintergründe zum Tagesgeschehen
+ Analysen der größeren Zusammenhänge
+ Top-News als Newsletter frei Haus
+ Alle Beiträge werbe- und trollfrei
+ Leser werden schlauer. (Keine Gewähr)

Ich möchte meine Inhalte möglichst jedem barrierefrei bereitstellen können. Monatlich. Keine Bindung.

Wen ich überzeugen konnte, der kann deses Paket auch verschenken.

Paket 2 von 3: Unterstützer
7,99 € pro Monat

Sie unterstützen einfach etwas mehr, weil meine Beiträge Sie überzeugt haben. Oder weil Sie es einfach fair finden.

+ Hintergründe zum Tagesgeschehen
+ Analysen der größeren Zusammenhänge
+ Top-News als Newsletter frei Haus
+ Alle Beiträge werbe- und trollfrei
+ Leser werden schlauer. (Keine Gewähr)

Monatlich. Keine Bindung. Auch zum Verschenken.

Paket 3 von 3: Premium
9,99 € pro Monat
1 Gastzugang inklusive

Ich konnte überzeugen?

Sie können einen Gastaccount an Freunde oder Verwandte verschenken.

Oder mich einfach so unterstützen. Wenn die bucklige Verwandschaft gefälligst selber bezahlen soll.

Oder Sie verschenken gleich das komplette Paket.

Paket 1 von 3: Leser
4,99 € pro Monat

+ Hintergründe zum Tagesgeschehen
+ Analysen der größeren Zusammenhänge
+ Top-News als Newsletter frei Haus
+ Alle Beiträge werbe- und trollfrei
+ Leser werden schlauer. (Keine Gewähr)

Ich möchte meine Inhalte möglichst jedem barrierefrei bereitstellen können. Monatlich. Keine Bindung.

Wen ich überzeugen konnte, der kann deses Paket auch verschenken.

Paket 2 von 3: Unterstützer
7,99 € pro Monat

Sie unterstützen einfach etwas mehr, weil meine Beiträge Sie überzeugt haben. Oder weil Sie es einfach fair finden.

+ Hintergründe zum Tagesgeschehen
+ Analysen der größeren Zusammenhänge
+ Top-News als Newsletter frei Haus
+ Alle Beiträge werbe- und trollfrei
+ Leser werden schlauer. (Keine Gewähr)

Monatlich. Keine Bindung. Auch zum Verschenken.

Paket 3 von 3: Premium
9,99 € pro Monat
1 Gastzugang inklusive

Ich konnte überzeugen?

Sie können einen Gastaccount an Freunde oder Verwandte verschenken.

Oder mich einfach so unterstützen. Wenn die bucklige Verwandschaft gefälligst selber bezahlen soll.

Oder Sie verschenken gleich das komplette Paket.

Bisher unterstützen 1.366 Mitglieder U.M.

Eigentlich war ich professioneller Blogger und Fachjournalist für Tobacco Harm Reduction: Wissenschaft, Politik, Medien.

Als Russland die Ukraine überfiel, begann ich aus dem Stegreif Medienmeldungen und Grundlagen zum Krieg zu erklären. Denn in einem vergessenen Leben gehörte ich zufällig zu einer Handvoll Menschen, die für die Bundeswehr und NATO die Russen in der Ostsee aufgeklärt haben.

Die Resonanz war überwältigen. Ich wurde gedrängt mehr zu machen. Es folgte eine Facebook Fanpage, eine Homepage, Twitter, Instagram, und nun sind wir hier. Eine Möglichkeit mich finanziell zu unterstützen habe ich erst auf Drängen nach Monaten eingerichtet. Ich habe mich darauf eingelassen, nun muss ich damit (über)leben.

Meinen militärischen Hintergrund finden Sie in meinem Curriculum Vitae (Öffnet in neuem Fenster).

Unabhängig, ehrlich, mit rheinischer Schnauze

Der Nachrichten-Journalismus muss sich neu erfinden. Und das tut er denkbar schlecht. Wir leben in Zeiten des Agenturjournalismus, in denen kopiert, übernommen und gemutmaßt, aber kaum recherchiert und erklärt wird. Während jeder kognitiv Teilmöblierte© im Netz 2.0 etwas raushauen kann. Medien verlieren Glaubwürdigkeit und tragen selber dazu bei. Vor allem beim Thema Krieg und Militär, wo zutage tritt, dass so gut wie kein Journalist die nötigen Kompetenz besitzt. Ich möchte mich als Dolmetscher und Kritiker anbieten.

Die Medien leben von der Erregungsbereitschaft. Ich möchte das Gegenteil. Ich möchte eine für Laien verständliche Vogelperspektive geben, die Zusammenhänge erkennbar macht. Ob durch einfache Erklärungen des Tagesgeschehens, militärische Grundlagen oder durch tiefere Recherche. Und ich lerne selber täglich dazu, auch durch die Interaktion mit meinen Leserinnen und Lesern.

Das Herz auf der Zunge. Da kann und will ich auch nicht mehr raus. Ich bin nun einmal ehemaliger Unteroffizier und dazu auch noch Rheinländer. Ich schreibe wie ich spreche und ich spreche Klartext. Den Wert meiner Äußerungen müssen die Leser am Inhalt ermessen. Nicht an zeitgeistiger Political Correctness.

Unabhängigkeit bedeutet nicht Neutralität vorzutäuschen. Häufig wird Neutralität von denen gefordert, die ihre eigene Meinung widersprochen sehen. Doch nie waren Medien neutral. Medien sind ein Geschäft und erfüllen einen Zweck. Wer Neutralität will, muss den News-Ticker lesen. Das Beste, was man tun kann, ist offen und ehrlich zu sein. Ich kritisiere Medien, ich verurteile sie nicht und bezeichne sie nicht als Mainstream. Ich bin die radikale Mitte.

Was ich anbieten kann:

+ Hintergründe zum Tagesgeschehen und Erklärungen zu Medienmeldungen + Analysen der politischen Zusammenhänge + Aufdecken von Propaganda und Erklären der „neuen Medien“ + mindestens einmal wöchentlich ein Newsletter mit den wichtigsten Meldungen + Wichtige Nachrichten als Newsletter per Email erklärt + Alle Inhalte unaufgeregt, werbe- und trollfrei + Leser werden schlauer (keine Gewähr)

Wenn ich die Informationen geben kann, die jemand braucht, um sich selbstbestimmt eine Meinung bilden zu können, dann habe ich mein höchstes Ziel erreicht. Auch, wenn seine Meinung dann von meiner abweicht.