apebook - Der Verlag mit dem lesenden Affen

0
Unterstützer
0 €
von 800 € pro Monat
Unterstützen

Werde Mitglied im ApeClub, erhalte regelmäßig schöne Bücher und hilf mit beim Aufbau Deines neuen Lieblingsverlags!

Nächstes Ziel

0%
0 € erreicht
800 € pro Monat
Dieser monatliche Beitrag wäre eine große Unterstützung bei der Verwirklichung unserer originären und bibliophilen Buchprojekte, die wir durch Reinvestment und Crowdfunding finanzieren.
Projekt
Updates

Was ist apebook?

apebook ist ein kleiner Independent-Verlag, der trotz geringem Budget schöne Bücher macht. Der Verlag wurde am 14.07.2016 gegründet, genau 100 Jahre nach Verkündung des Eröffnungsmanifests zum ersten Dada-Abend.

 

Was möchte apebook?

In erster Linie möchte apebook gute Literatur verbreiten, im guten Glauben an den Wert dieser Literatur und daran, dass Literatur und Bildung zu einer Verbesserung und Verschönerung der Welt beitragen. Dieses Ziel verfolgt der Verlag mit seinem Programm auf dreifachem Weg. 

Erstens bieten wir in unserer ApeBook-Classics-Reihe (ABC) Klassiker der Weltliteratur in deutscher und englischer Sprache als eBooks und Paperbacks an, in schöner Aufbereitung und so kostengünstig, dass sie sich jede(r) leisten kann. Meistens sind unsere Bücher günstiger als diejenigen der Mitbewerber, fast immer sehen sie besser aus.

Oftmals werden diese Bücher zu einem extra günstigen Einführungspreis von 0,49 EUR veröffentlicht. Nach ein paar Tagen werden die Bücher dann zum regulären Preis verkauft. Hin und wieder gibt es auch den ApeDay, an dem ebenfalls viele Bücher aus dem Verlagsprogramm einen Tag lang vergünstigt angeboten werden.

Um keine Neuheiten, Angebote und Schnäppchen zu verpassen, kann man den regulären und kostenlosen apebook Newsletter abonnieren

Zweitens entdeckt und fördert apebook gute und eigenständige Gegenwartsliteratur, die sich nicht dem Mainstream unterordnet. Besondere, eigenständige, abseitige, experimentelle, unglaubliche,  phantastische, wunderbare Literatur – weit weg von vorherrschenden Trends - das ist, was wir machen wollen. Wir setzen lieber selber Trends, anstatt ihnen hinterherzulaufen. 

Drittens möchte apebook zu Unrecht vergessene oder trivialisierte Werke durch bibliophile Sondereditionen wieder als das ins Bewusstsein heben, was sie sind: wertvolle Literatur und bedeutendes kulturelles Erbe.

Apropos Erbe: Um auch unseren Kindern und Kindeskindern nicht nur gute Literatur, sondern auch eine möglichst intakte Natur zu hinterlassen, unterstützt der apebook Verlag die Umweltorganisation "Rettet den Regenwald e.V.". Bei jedem Direktkauf beim Verlag werden 10% des Netto-Erlöses dahin gespendet. Gut, oder?

Was braucht apebook?

Perspektivisch betrachtet, ist das eine ganze Menge. apebook steckt noch in den Kinderschuhen. 

Und gerade zu Beginn schreibt ein junger Verlag eher rote als schwarze Zahlen. Raummiete, Equipment, Infrastruktur, Honorare, PR und natürlich nicht zuletzt die Bücherherstellung - all das bedeutet Investitionen, die nicht von Anfang an durch den Bücherverkauf gedeckt werden.

Eigentlich brauchen wir viel mehr als 800 Euro zusätzlich im Monat. Aber das Geld aus dem Abo-Crowdfunding wird helfen, um anfallende Kosten, für die apebook in Vorleistung treten muss, abzufedern. So zum Beispiel sind für das projektbezogene Crowdfunding, durch das wir unsere einzelnen bibliophilen Buchprojekte realisieren möchten, Videos bzw. Buchtrailer nötig, um Aussicht auf Erfolg zu haben. Und auch das jeweilige Buchcover sollte - zumindest in einem ansprechenden Entwurf - bereits vorhanden sein. 800 Euro könnten daher zum Beispiel dabei helfen, unserem ambitionierten Grafikdesigner zumindest einen Teil seines Honorars zahlen zu können...

Auch bisher finanziell notwendige Nebentätigkeiten könnten wegfallen, durch die momentan noch Einnahmen hinzu verdient werden müssen.

 

Außerdem ist es ja so, dass wir zwar die Möglichkeit des projektbezogenen Crowdfundings grundsätzlich super finden; aber andererseits möchten wir die Realisierung von Buchprojekten, für die wir uns entschieden haben, nicht vollständig vom Erfolg oder Misserfolg der Crowdfunding-Kampagnen abhängig machen, sondern notfalls auch selbst vorfinanzieren. Gerade für diese Unabhängigkeit in der Projektrealisierung sind die regelmäßigen zusätzlichen Einnahmen durch Abonnement-Crowdfunding eine große und wichtige Stütze.

Und wer weiß, vielleicht ist durch eure Unterstützung in Zukunft sogar noch viel mehr möglich...

Jedenfalls: apebook braucht treue Abonnentinnen und Abonnenten, die den Verlag in seinen Anfängen unterstützen möchten! 

apebook braucht Dich! Und Du brauchst gute Bücher! Jedes Buch eine Welt. 

eBook-Flatrate

Als Abonnentin bzw. Abonnent erhältst du über die eBook-Flatrate alle neuen eBooks unserer ApeBook Classics zum kostenlosen Download (in der Regel bringen wir monatlich einige neue Klassiker in deutscher und auch in englischer Sprache heraus). Außerdem erhältst Du automatisch auch alle anderen Belletristik-Veröffentlichungen des Verlags in der eBook-Version zum kostenlosen Download. 

Schon mit 2,00 EUR monatlich bist Du dabei! Günstiger kann man so schön aufbereitete eBooks nicht bekommen. Und - je nach gewähltem Abonnement-Paket - erhältst Du zusätzliche Prämien und Geschenke aus dem Verlagsprogramm. Es lohnt sich, uns zu unterstützen!

Werde Mitglied im ApeClub! Profitiere von der eBook-Flatrate, erhalte regelmäßig kleinere und größere Geschenke aus unserem Verlagsprogramm sowie exklusiven Zugang zu Infos und Planungen des Verlags mit dem lesenden Affen! 

Wir freuen uns sehr, wenn Du dabei bist.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Apraham B. Albee

(Autor, Verleger, Unternehmer, Affe)

P.S. Es ist ganz einfach: Wähle ein Paket für Dein Abonnement, gib Deine E-Mail-Adresse an und zahle per Lastschrift, Paypal oder Kreditkarte. Die Berliner Firma Steady kümmert sich um die Rechnungen, die Zahlungsdienstleister, die Umsatzsteuer und alle kleinen Details, die das digitale Leben kompliziert machen können. Du kannst Dein Abonnement jederzeit ohne Probleme und mit sofortiger Wirkung über Deine Steady-Einstellungen wieder kündigen.  

Paket wählen

Banana One Banana Two Banana Three
2 €
pro Monat
4 €
pro Monat
8 €
pro Monat
eBook-Flatrate: alle neuen eBooks der ApeBook-Classics-Reihe zum Gratis-Download sowie alle anderen Belletristik-Veröffentlichungen des Verlags in der eBook-Version zum kostenlosen Download
+ Mitgliedschaft in der geschlossenen FB-Gruppe "The ApeClub" (sofern gewünscht): Insider-Infos, Kontakt zu anderen Lesern und VerlagsautorInnen, Teilnahme an Verlosungen u.v.m.
Alles wie bei Banana One
+ jährlich ein Extra-Dankeschön aus dem Verlagsprogramm nach mindestens sechsmonatigem Abonnement
Alles wie bei Banana One
+ jährlich ein Extra-Dankeschön-Buchpaket (Print) aus dem Verlagsprogramm nach mindestens sechsmonatigem Abonnement
Banana Splash Banana Overdose
16 €
pro Monat
32 €
pro Monat
Alles wie bei Banana One
+ jährlich ein extra großes Dankeschön-Buchpaket (Print) aus dem Verlagsprogramm nach mindestens sechsmonatigem Abonnement
+ namentliche Nennung als Sponsor auf der Verlagsseite und im Newsletter (sofern gewünscht)
Alles wie bei "Banana Splash"-Abonnement
+ Special: alle zukünftigen Merchandising-Produkte des Verlags gratis während des laufenden Abonnements
Banana One
2 €
pro Monat
eBook-Flatrate: alle neuen eBooks der ApeBook-Classics-Reihe zum Gratis-Download sowie alle anderen Belletristik-Veröffentlichungen des Verlags in der eBook-Version zum kostenlosen Download
+ Mitgliedschaft in der geschlossenen FB-Gruppe "The ApeClub" (sofern gewünscht): Insider-Infos, Kontakt zu anderen Lesern und VerlagsautorInnen, Teilnahme an Verlosungen u.v.m.
Banana Two
4 €
pro Monat
Alles wie bei Banana One
+ jährlich ein Extra-Dankeschön aus dem Verlagsprogramm nach mindestens sechsmonatigem Abonnement
Banana Three
8 €
pro Monat
Alles wie bei Banana One
+ jährlich ein Extra-Dankeschön-Buchpaket (Print) aus dem Verlagsprogramm nach mindestens sechsmonatigem Abonnement
Banana Splash
16 €
pro Monat
Alles wie bei Banana One
+ jährlich ein extra großes Dankeschön-Buchpaket (Print) aus dem Verlagsprogramm nach mindestens sechsmonatigem Abonnement
+ namentliche Nennung als Sponsor auf der Verlagsseite und im Newsletter (sofern gewünscht)
Banana Overdose
32 €
pro Monat
Alles wie bei "Banana Splash"-Abonnement
+ Special: alle zukünftigen Merchandising-Produkte des Verlags gratis während des laufenden Abonnements
Teile dieses Projekt!