Komm in den inneren Kreis!

2 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 9 € im Monat.
2 Mitglieder unterstützen bisher mit insgesamt 9 € im Monat.

Nächstes Ziel

 
9 € erreicht
von
10 € pro Monat
10 $ im Monat sind bereits 1 Stunde mehr Zeit zum Schreiben. Das Mindestziel ist erreicht!

»Zehn Fragen«, erklärt er. »Und für jede falsche Antwort verlierst du einen Finger.«

! Während der Corona-Krise sind alle Inhalte auch für Außenstehende verfügbar! Wenn du mich dennoch mit einem Beitrag unterstützen möchtest, bin ich dir umso dankbarer.

Hey, ich bin Annika und ich bin seit sieben Jahren Autorin und schreibe schon mein Leben lang. Ich schreibe Spannungsromane und Thriller. Angefangen habe ich mit Liebesromanen, aber ich habe mit den Jahren gemerkt, dass mich die psychologischen Abgründe von uns Menschen noch viel mehr interessieren, die insbesondere bei Thrillern zum Tragen kommen. 

Meine Romanfiguren befinden sich immer in Situationen, in die sie als normale Menschen unverschuldet hineingerutscht sind – genau so, wie auch wir in unserem Leben manchmal in Kämpfe geraten, die wir gar nicht kämpfen wollen. Meine Romane sollen den Mut vermitteln, die bedrohlichen Wellen des Lebens als Chance zum Surfen zu nutzen. Um mich auf diese Aufgabe konzentrieren zu können, bitte ich dich um Mithilfe.

Wir leben in einer Zeit der Ungewissheit. Aufwind für rechte Flügel, Gruppenzwang in sozialen Netzwerken, Stress auf der Arbeit und zu Hause ist auch jeder für alles verantwortlich. Kunst und Journalismus werden mitunter beschnitten oder für falsche Zwecke missbraucht, obwohl wir gerade jetzt freie, unabhängige Medien brauchen und Bücher, die Welten zeigen, die wir nicht sehen wollen – damit wir umdenken und aktiv werden können. Nur gemeinsam können wir die Gesellschaft gestalten, in der wir leben wollen.

Ich möchte mit meinen Büchern in neue Gewässer aufbrechen und die Freiheit haben, über das zu schreiben, was ich wichtig finde (und nicht abhängig zu sein von Verlagen, Lektoren oder Verkaufszahlen im Self Publishing).  Gerade die Themen, die mitunter schmerzhaft oder experimentell sind, verkaufen sich oft schlecht – aber es gibt keinen Fortschritt, wenn man nicht aus den Grenzen (zB eines Genres) ausbricht.

Und da kommst du ins Spiel. Ich möchte für Verlage schreiben UND als Self Publisherin agieren.

Glücklicherweise habe ich bereits einige Kontakte in der Branche und auch Unterstützung von Leserinnen und dafür bin ich unheimlich dankbar. Aber es ist schwierig, sich ein Standbein als Schriftstellerin aufzubauen. Auch heute noch werden Frauen in unserer Branche schlechter bezahlt als Männer (ein Unding, gegen das ich ankämpfe).

Wenn du in meiner Arbeit einen Mehrwert siehst, wenn dich meine Bücher unterhalten und inspirieren, dann ziehe doch mal in Erwägung, mich hier zu unterstützen.

In der realen Welt habe ich aufgrund meiner Hochsensibilität nicht viele Kontakte – das wühlt mich einfach zu sehr auf. Ich bin ein Online-Mensch. Deshalb stehe ich immer in engem Austausch mit meinen LeserInnen und mit anderen BuchliebhaberInnen. Ich bin gespannt, wie es sich auf meine Bücher und unsere Beziehung zueinander auswirkt, wenn ich direkt von der Community bezahlt werde und nicht über drei Ecken.

Das biete ich dir an:

Die größte Gegenleistung, die ich für deine Unterstützung anbiete, sind neue Bücher: Durch dich habe ich mehr Schreibzeit und kann so schneller neue Romane publizieren und auch mal nicht-fiktionale Artikel über Themen schreiben, die aufrüttelnd sind. Aber es gibt noch mehr. Je nach dem, wie du mich unterstützt, erwarten dich diese Dinge:

- Monatliches Schreibtagebuch: Wie ist der Stand der Dinge? Was lief gut und was nicht? Wo habe ich Probleme? Völlige Transparenz zu meinen Projekten und dem Leben als Autorin

- Statistiken: Wie viel habe ich geschrieben, wie viel muss ich noch?

- Figurenbiographien und Infos von "hinter den Kulissen"

- Gelöschte Szenen laufender Projekte

- Kurzgeschichten

- Foto des Monats

- Danksagungen in meinen Büchern

- Möglichkeit, Testleser_in zu werden

- Monatliche Schreibtipps

- Die Möglichkeit, Leseproben von mir lektorieren zu lassen

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mich unterstützt. Probiere doch einfach mal zwei, drei Monate aus, wie es sich anfühlt, mir Zeit zu schenken. Ich danke dir! Die Welt ist eine Leinwand, die ich mit Buchstaben bemalen möchte. Ich habe die Farbe, du hast die Pinsel. Machen wir die Welt gemeinsam bunt.

Paket wählen

Spare bis zu 36% mit einem Jahrespaket
Paket 1 von 4: Filterkaffee trinken
1 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Wenn du mich mit einem Euro im Monat unterstützt, bin ich dir wirklich sehr dankbar. Sieh es als monatlichen virtuellen Kaffee mit mir an. Du bekommst das Foto des Monats zu sehen, das einen Einblick in mein Autorinnenleben zeigt.

Paket 2 von 4: Milchkaffee trinken
2,50 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Ich liebe Kaffee. Mit diesem Betrag trinken wir unseren virtuellen Milchkaffee gemeinsam und quatschen über das Schreiben, über Bücher, Träume und Visionen. Du wirst ein Teil unserer Community.

Du erhältst Zugriff auf die exklusiven Beiträge:

- Monatsberichte über mein Leben als Autorin

- Einblicke in das aktuelle Schreibprojekt

- und das Foto des Monats.

Im Gegensatz zu meinen öffentlichen Beiträgen (z. B. auf Instagram) verrate ich dir hier Details zu dem, was hinter den Kulissen passiert.

Paket 3 von 4: Latte Macchiato trinken
5 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Für 5 EUR trinken wir einen virtuellen Latte Macchiato.

Du bekommst:

- Zugriff auf das "Foto des Monats"

- Zugang zum monatlichen Schreibtagebuch, in dem ich berichte, wie das Leben als Autorin gerade läuft und wie der Stand der Dinge bei meinem Thriller ist.

- Zugriff auf gelöschte Szenen und Statistiken

- Infos zu den Romanfiguren

- Zugriff auf Kurzgeschichten bzw. inspirierende Essays.

Zusätzlich – falls du selbst gerne schreibst – gibt es ein Monatsthema mit Schreibtipps, zu dem du auch Fragen stellen kannst.

Paket 4 von 4: Vanilla-Cream-Cappuccino
25 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Wenn du mich großzügig unterstützen willst, bin ich erst einmal platt. Das bekommst du dafür:

- Monatsrückblick in mein Leben als Autorin

- das Foto des Monats

- Zugriff auf exklusive Inhalte wie gelöschte Szenen, Figuren-Datenblätter, meine Schreibstatistik, Essays, ...

- UND hast die Chance, Testleser_in für meine Romane zu werden.

Wenn du selbst Romane schreibst, hast du zudem Zugriff auf monatliche Schreibtipps, zu denen du Fragen stellen kannst.

Paket 1 von 4: Filterkaffee trinken
1 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Wenn du mich mit einem Euro im Monat unterstützt, bin ich dir wirklich sehr dankbar. Sieh es als monatlichen virtuellen Kaffee mit mir an. Du bekommst das Foto des Monats zu sehen, das einen Einblick in mein Autorinnenleben zeigt.

Paket 2 von 4: Milchkaffee trinken
2,50 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Ich liebe Kaffee. Mit diesem Betrag trinken wir unseren virtuellen Milchkaffee gemeinsam und quatschen über das Schreiben, über Bücher, Träume und Visionen. Du wirst ein Teil unserer Community.

Du erhältst Zugriff auf die exklusiven Beiträge:

- Monatsberichte über mein Leben als Autorin

- Einblicke in das aktuelle Schreibprojekt

- und das Foto des Monats.

Im Gegensatz zu meinen öffentlichen Beiträgen (z. B. auf Instagram) verrate ich dir hier Details zu dem, was hinter den Kulissen passiert.

Paket 3 von 4: Latte Macchiato trinken
5 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Für 5 EUR trinken wir einen virtuellen Latte Macchiato.

Du bekommst:

- Zugriff auf das "Foto des Monats"

- Zugang zum monatlichen Schreibtagebuch, in dem ich berichte, wie das Leben als Autorin gerade läuft und wie der Stand der Dinge bei meinem Thriller ist.

- Zugriff auf gelöschte Szenen und Statistiken

- Infos zu den Romanfiguren

- Zugriff auf Kurzgeschichten bzw. inspirierende Essays.

Zusätzlich – falls du selbst gerne schreibst – gibt es ein Monatsthema mit Schreibtipps, zu dem du auch Fragen stellen kannst.

Paket 4 von 4: Vanilla-Cream-Cappuccino
25 € pro Monat
monatlich abgerechnet

Wenn du mich großzügig unterstützen willst, bin ich erst einmal platt. Das bekommst du dafür:

- Monatsrückblick in mein Leben als Autorin

- das Foto des Monats

- Zugriff auf exklusive Inhalte wie gelöschte Szenen, Figuren-Datenblätter, meine Schreibstatistik, Essays, ...

- UND hast die Chance, Testleser_in für meine Romane zu werden.

Wenn du selbst Romane schreibst, hast du zudem Zugriff auf monatliche Schreibtipps, zu denen du Fragen stellen kannst.