Zum Hauptinhalt springen

Waldbaden 🌲

Der Aufenthalt im Wald tut dem Menschen gut - Seele, Körper und Geist erholen sich. Die Naturerfahrung

  • reduziert Stress

  • verleiht Energie

  • hebt die Stimmung

  • stärkt das Immunsystem

  • senkt den Blutdruck

  • und vieles mehr…

Wir spüren die wohltuende Wirkung des Waldes, aber tatsächlich beschäftigen sich auch Forscher auf der ganzen Welt mit dem Thema. Sie haben herausgefunden, dass die Terpene (das sind die Botenstoffe der Bäume) eine wichtige Rolle beim gesundheitsfördernden Aspekt des Waldaufenthaltes spielen. Deshalb ist die erwachsende Natur im Frühjahr besonders geeignet für ein ausgiebiges Waldbaden.

Was müssen wir tun, um im Wald zu baden?

Ganz einfach: Laufe durch den Wald. 🌳

Intensiver kannst du das Waldbaden gestalten, wenn du folgende Tipps berücksichtigst:

  • Nimm dir Zeit und laufe langsam.

  • Achte auf deine Sinne:
    Was hörst du?
    Was siehst du?
    Was riechst du?

  • Bleibe zwischendurch stehen und atme bewusst.

  • Trinke ausreichend Wasser.

  • Ein besonderes Erlebnis ist, wenn du dich etwas abseits des Weges auf den Boden setzt. Betrachte, was du siehst. Schließe die Augen, höre und rieche. Spüre den Waldboden.

Ich wünsche dir ein berührendes Waldbaden-Erlebnis!

Kategorie Frühling🌸

0 Kommentare

Möchtest du den ersten Kommentar schreiben?
Werde Mitglied von Musik im Wald und starte die Unterhaltung.
Mitglied werden