Zum Hauptinhalt springen

(Un-)angemessene Wut

Wie schafft man das- klar und offen Grenzen setzen und dafür sorgen, dass man gehört wird? Kim jedenfalls will sich nicht mehr so aus der Reserve locken lassen, will nicht unkontrolliert wütend werden, so hilflos und so herausgefordert.

00:00 - 00:56 Intro

00:56 - 01:45 Begrüßung

01:45 - 03:43 Kims Situation

03:43- 07:23Ressourcen und Potenzial

07:23- 10:06 Die Bedeutung von Wut und ihr Ausdruck

10:06 - 16:49 Aus der Reservegelockt oder Ersatzgefühl?

16:49- 28:58 Anlasslosigkeit, Gefühlsgroßwetterlagen, Tiger und Panter und Kriterien für "unangemessen"

28:58- 32:24 Nicht-Gehört werden

32:24- 35:01 Abschlussrunde

35:01- 35:29 Abschied

35:29- 36:15 Outro

Literatur

Gefühle - Baer, Udo, Frick-Baer, Gabriele: Das ABC der Gefühle Beltz-Verlag Weinheim, Basel 2011

Wut - Schmale-Riedel: Weibliche Wut, Kösel-Verlag München 2018

Ersatzgefühle - English, Fanita: Transaktionsanalyse, Gefühle und Ersatzgefühle in Beziehungen, Iskopress Salzhausen 2003

Rilke, Rainer M., Der Panther

Ich Botschaft als Verantwortungsbotschaft - Gordon, Thomas: Die neue Familienkonferenz, München (4)1998; S. 164

Gewaltfreie Kommunikation - Rosenberg, Marshall B.: Gewaltfreie Kommunikation. Eine Sprache des Lebens, Paderborn (9) 2010

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.