Weddingweiser - die schönen Seiten von Berlin-Wedding

69
Members
297 €
of 350 € per month
Uns unterstützen

Wir sind bereits DAS hyperlokale Online-Portal für den Wedding! Das wollen wir bleiben und unser Angebot ausbauen.

Next goal

85%
297 € reached
350 € per month
Um sich mit einem Stand zu beteiligen, Werbemittel zu verteilen und einen Videowettbewerb auszurichten, brauchen wir Geld. Die Pflege unseres Veranstaltungskalenders soll ebenfalls honoriert werden.
Overview
Updates 3

Unsere Geschichte bisher

Das Projekt wurde 2011 durch Joachim Faust ins Leben gerufen. Er gründete den Blog Weddingweiser, um die schönen, spannenden und kreativen Seiten seines, noch durch Negativschlagzeilen geprägten, Lieblingsstadtteils zu zeigen. Hier gibt es zwar keinen Polizeibericht, aber viele Artikel und Meinungsbeiträge aus dem Wedding. Spätestens mit der zugehörigen Facebookseite traf Joachim auf viele Sympathisanten, nach und nach unterstützten ihn verschiedene Co-Redakteur*innen. Mit der Hilfe vieler Gastautor*innen ist der Weddingweiser zum Informations-, Lebenshilfe- und Diskussionsportal im Wedding mit mehr als 80.000 Seitenzugriffen im Monat und über 13.000 Facebookfans geworden. Hinzu kommen 11.000 Mitglieder in der Facebook-Gruppe für Nachbarschaftshilfe: Weddingweiser Pinnwand

Wie soll es weiter gehen?

Statt nur über die Dinge zu berichten, die Andere im Wedding machen, würden wir gern auch Projekte selbst gestalten oder einfach nur finanziell unterstützen. So könnten wir unsere Stärke, nämlich unsere Reichweite zu etwas Sinnvollem einsetzen und dem Wedding das (zurück)geben, wovon er angeblich nur wenig hat: gute Presse ;-)

Unser Plan sieht vor, kleine Finanzierungsziele an bestimmte Dinge zu knüpfen, damit unsere Vorhaben greifbar und transparent bleiben. Das erste Ziel wird es ermöglichen, eine kleine Unterstützung für einen Newsletter zu zahlen. Neben dem einmaligen Aufwand, alles einzurichten, ist das regelmäßige Schreiben eine Aufgabe, die wir gerne belohnen würden. Auch die ehrenvolle, aber eben auch sehr zeitaufwendige, Funktion der Chefredaktion könnten wir mit einer kleinen Summe ausgleichen. Vor allem in die Pflege unseres Veranstaltungskalenders wollen wir investieren. 

Darüber hinaus würden wir Ziele ins Auge fassen, welche konkrete Veranstaltungen betreffen. Hier würdet ihr einen Topf ermöglichen, aus dem die Unterstützung von Projekten oder Events im Kiez bezahlt wird. Der Weddingweiser würde so als Sponsor auftreten und noch mehr gute Seiten im Wedding schaffen!

Ein Teil des Geldes soll zum Beispiel für die Produktion von Werbemitteln (Aufkleber, Taschen und T-Shirts) verwendet werden. Diese könnten dann bei Gewinnspielen verlost werden oder auf Veranstaltungen an interessierte Menschen verteilt werden. So wird der Weddingweiser auch in der realen Welt bekannt(er) und findet neue Leser*innen. 

Weitere Ziele sind schon in Planung, gern dürft ihr Euch hier auch mit Vorschlägen einbringen. Wir werden auf unseren Seiten sowie natürlich hier darüber berichten!

Wedding ohne Weiser? Lieber nicht... 

... zum Glück gibt es ein kleines Abo bereits ab 2€ im Monat!

Dass hierbei jedoch das Meiste in Gebühren versickert, ist euch sicher klar. Wir haben deshalb ein Unterstützerpaket à 5€, welches uns ermöglicht, die oben genannten Ziele zu erreichen. 

Für besonders spendable Menschen gibt es sogar ein Abo für 15€, das neben der unendlichen Dankbarkeit des ganzen Teams auch exklusive Vorteile mitsichbringt.  

Wer uns nur einmalig unterstützen möchte, kann auch einfach auf unser Konto überweisen. Schreibt uns an!

Das sind unsere Unterstützerpakete:

Please choose a plan

kleiner Weddingweiser großer Weddingweiser Weddingweiser deluxe ♕
2 €
per month
5 €
per month
15 €
per month
Toll - Dir gefällt der Blog bzw. die Facebook Seite/Gruppe und Du möchtest diese unterstützen!

Wir freuen uns über deinen Beitrag und machen weiter wie bisher!

Du kannst unsere Seiten im vollen Umfang nutzen.
Mit diesem Beitrag tust du etwas besonders Gutes und unterstützt uns genau an der richtigen Stelle.

Zusätzlich zum kleinen Weddingweiser:

+ Ab jetzt siehst du den Blog ohne Werbung!
Alle Banner, auch die für SteadyHQ, werden nach dem Login für dich ausgeblendet.
+ Zu Veranstaltungen wirst du zuerst eingeladen.
+ Du wirst auf unserer Unterstützer*innenseite lobend erwähnt.
OMG! - der Wedding kommt!
Spaß beiseite - wir freuen uns natürlich, wenn wir mit unserer ehrenamtlichen Arbeit soviel Zuspruch bekommen ;-)

Diese großzügige Unterstützung ermöglicht uns in Zukunft Geld für manche Texte/Bilder zahlen zu können sowie noch mehr spannende Projekte im Kiez zu fördern.

Zusätzlich zu allen Vorteilen des großen Weddingweisers:

+ bist du zu unseren Redaktionstreffen eingeladen und kannst an der Themenfindung für den Blog teilnehmen.
+ bekommst Du 1x pro Jahr ein exklusives Weddingweiser-Merch-Set.

... und natürlich ewige Dankbarkeit des ganzen Weddingweiser-Teams.
kleiner Weddingweiser
2 €
per month
Toll - Dir gefällt der Blog bzw. die Facebook Seite/Gruppe und Du möchtest diese unterstützen!

Wir freuen uns über deinen Beitrag und machen weiter wie bisher!

Du kannst unsere Seiten im vollen Umfang nutzen.
großer Weddingweiser
5 €
per month
Mit diesem Beitrag tust du etwas besonders Gutes und unterstützt uns genau an der richtigen Stelle.

Zusätzlich zum kleinen Weddingweiser:

+ Ab jetzt siehst du den Blog ohne Werbung!
Alle Banner, auch die für SteadyHQ, werden nach dem Login für dich ausgeblendet.
+ Zu Veranstaltungen wirst du zuerst eingeladen.
+ Du wirst auf unserer Unterstützer*innenseite lobend erwähnt.
Weddingweiser deluxe ♕
15 €
per month
OMG! - der Wedding kommt!
Spaß beiseite - wir freuen uns natürlich, wenn wir mit unserer ehrenamtlichen Arbeit soviel Zuspruch bekommen ;-)

Diese großzügige Unterstützung ermöglicht uns in Zukunft Geld für manche Texte/Bilder zahlen zu können sowie noch mehr spannende Projekte im Kiez zu fördern.

Zusätzlich zu allen Vorteilen des großen Weddingweisers:

+ bist du zu unseren Redaktionstreffen eingeladen und kannst an der Themenfindung für den Blog teilnehmen.
+ bekommst Du 1x pro Jahr ein exklusives Weddingweiser-Merch-Set.

... und natürlich ewige Dankbarkeit des ganzen Weddingweiser-Teams.
Share this publication with your friends