Skip to main content

Superhero Unit Plus

Auf der Suche nach dem Superheld*innen-Genre.
by Christian Steiner

Choose your membership

So far 4 members support Superhero Unit Plus with 17 € per month

Current goal

12% of 150 € per month reached
Bei 150 Euro monatlichen Einnahmen kann ich euch auch monatlich eine neue Ausgabe der Superhero Unit garantieren!

Herzlich Willkommen bei der Superhero Unit! Mein Name ist Christian Steiner und ich rede leidenschaftlich gern mit Menschen. Meistens über Filme, oftmals über Superheld*innenfilme und gelegentlich über das Elternsein. Diese Gespräche könnt ihr euch als Podcast anhören. Seit mehr als acht Jahren, mit mehr als 350 Ausgaben. Komplett kostenlos, weshalb ich jede Hilfe gebrauchen kann!

Was ist die Superhero Unit?

Die Superhero Unit ist eine Zusammenarbeit mit Arne Gaida aus dem Enough Talk! Podcast. Ich bin leidenschaftlicher Fan von Superheld*innen und ihrer Filme. Arne…noch nicht so ganz. Aber wir arbeiten dran. Deshalb podcasten wir in der Superhero Unit ausschließlich über dieses Thema. Dabei versuchen wir den Superheld*innenenfilm als ein eigenes Genre zu erforschen. Was genau ist eigentlich ein/e „Superheld*in“? Welche Regeln gibt es in dem Genre? Und warum fing das alles bei Superman 1978 an? 

Das klingt nach einer Menge Arbeit!

Ist es auch! Was wie ein lockerer Plausch klingt ist in Wirklichkeit harte Arbeit. Wir sichten die Filme, machen uns Gedanken und Notizen, zeichnen den Podcast auf, ich schneide unsere Spuren zusammen, schreibe Blogpostings und teile das Ergebnis mit euch und der Welt. Das alles dauert pro Episode im Schnitt fünf Stunden. Und genau diese fünf Stunden möchte ich hier bei Steady als Arbeitszeit wieder reinholen. Damit wir für euch wieder einen beständigen Rhythmus an Episoden anbieten können.

Warum Steady?

Weil ich aus dem Freizeitprojekt endlich einen (klitzekleinen) Job machen möchte. Damit wir wieder zu der bekannten Beständigkeit und Regelmäßigkeit zurückkehren können. Mit dem Erreichen des Mindestziels von 150 Euro kann ich euch jeden Monat eine neue Ausgabe der Superhero Unit garantieren. Nach Abzug aller Abgaben und Steuern bleibt dann genug bei mir hängen, um die Arbeit an dem Podcast in mein Job-Portfolio aufzunehmen. Schaffen wir das nicht, dann bleibt es (vorerst) ein Freizeitprojekt, das zeitlich einfach weiter hinten in der Prio-Liste steht als Jobs und Familie. Dann gibt es einen neuen Podcast, wenn es passt.

Was erwartet uns hier bei Steady?

Zuallererst meine unendliche Dankbarkeit! Mit deiner Unterstützung sendest du mir und der Welt ein eindeutiges Signal: "Ich finde das gut, ich will das, ich will mehr davon!" Das allein motiviert mich immens!

Darüber hinaus gibt es vier Pakete:

Mit dem Ameisen-Mann-Paket erhaltet ihr Zugang zu den Livestreams unserer Aufzeichnungen

Wenn ihr Hüter*in der Galaxie werdet, dann bekommt ihr zusätzlich einen eigenen Podcast-Feed mit Kapitelmarken, Skripten und Notizen zum Podcast und erhaltet jede Ausgabe früher! 

Das Rächer*in-Paket legt sogar noch was drauf und gibt euch Zugriff zu einer exklusiven Linkliste für jede Ausgabe, die euch mit weiteren Texten, Videos und Podcasts zum besprochenen Film versorgen wird. Und als Kapitänin Wunder werdet ihr zum/r Produzent*in des Podcasts! Ihr bekommt eine persönliche Danksagung in jeder Ausgabe, erhaltet einmal im Jahr eine persönliche Postkarte von mir und ihr werdet als Super-Unterstützende bei uns auf der Website verewigt!  

Und was ist mit Arne?

Für mich als Freier Journalist ist die Superhero Unit mittlerweile ein kleiner Job geworden. Arne ist auf eine finanzielle Unterstützung nicht angewiesen und möchte mir seinen Anteil eigentlich abgeben. Ursprünglich wollte ich Arne einen Anteil zusprechen und dann in seinem Namen spenden. Sein berechtigter Einwand: Brauchste nicht, stattdessen kannste das Ziel bei Steady reduzieren und so schneller dort ankommen. Danke, Arne!

Kann ich dich auch anders unterstützen?

Ja, kannste. Schau am besten mal hier nach: superherounit.de/unterstuetzen

Wo finde ich die versprochenen Livestreams?

Die gibt es bei uns im Blog unter superherounit.de/live

Latest posts