Skip to main content

Willst Du mit mir gemeinsam in eine klimagerechte Zukunft gehen?

Ich schaffe Möglichkeitsräume, in denen wir den Alltag in einer klimagerechten Zukunft erträumen und mache Wissen spielerisch erlebbar.
by Stefanie Rückert

Choose your membership

So far 6 members support Gemeinsam in eine klimagerechte Zukunft with 29 € per month

Current goal

58% of 50 € per month reached
Damit hilfst Du mir die Basiskosten, wie z.B. die Hostinggebühren von Webseite und Podcasts, zu finanzieren - herzlichen Dank :-)

Ich bin Stefanie, Podcasterin, Tüftlerin, Kursleiterin und vor allem eins: Botschafterin für einen nachhaltigen und liebevollen Umgang mit der Welt, den Tieren und Dir selbst.

Wenn Du erkennst, dass ein endloses Wachstum auf einem endlichen Planeten nicht möglich ist, hast Du die Wahl: Du kannst die Augen fest zukneifen und darauf hoffen, dass es doch möglich ist oder tief durchatmen und Dich auf den Weg machen.

Ich habe mich Anfang 2015 auf diese Reise gemacht und gehe seitdem Schritt für Schritt voran, mit dem Ziel an einer Zukunft mitzubauen, die ein gutes Leben für alle Lebewesen auf diesem Planeten ermöglicht. 

Meine Erkenntnisse dokumentiere und teile ich für alle frei zugänglich und kostenlos über meine beiden Webseiten vonherzenvegan.de (Schwerpunkt Veganismus) und stefanie-rueckert.de (Schwerpunkt Nachhaltigkeit) und über Mastodon.

Dort findest Du meine vier Podcasts, meinen Blog, Fantasiereisen und einiges mehr.

Es gibt auf meinen Webseiten keine Werbebanner, ich gehe keine bezahlten Kooperationen mit Firmen ein und es gibt auch keine Sponsoren einzelner Podcastfolgen. Das alles mache ich ganz bewusst, weil ich unabhängig von den Interessen anderer sein will.

Ich würde von Herzen gerne alles kostenlos anbieten, was ich hier austüftele, entwickele und in die Welt bringe.

Mir liegt es fern mich zu bereichern, meine Vision ist es nicht eine  Elona Musk zu werden. Ich bin glücklich und zufrieden, wenn ich einfach  nur an Lösungen für eine klimagerechte Welt mittüfteln kann.

Mein größter Lohn ist Deine Freude an meiner Arbeit. Dein Funkeln in  den Augen, wenn ich Dich wieder inspiriert habe. Dein begeistertes  Feedback.

Leider leben wir in einer nicht-perfekten Welt.

Ohne Geld geht es momentan bei mir nicht. Auch ich muss irgendwie schauen, wie ich meinen Lebensunterhalt sichere und die Ausgaben decke.

Dann ist da noch ein Kind, für das ich sorgen darf. Ein Ehemann, der  derzeit noch die finanzielle Hauptlast in unserer Familie trägt und  liebend gerne seine Arbeitszeit reduzieren würde.

Ein bunter Strauß an Reproduktiven Arbeiten, die erledigt werden  wollen, kommt noch hinzu. Und schließlich die schlichte Tatsache, dass  mein Körper nicht immer so leistungsfähig ist, wie es die Gesellschaft  von mir erwartet.

Deswegen freue ich mich, wenn Du meine Arbeit finanziell unterstützt.

Es ist ganz egal, ob das „nur“ 3 Euro oder mehr sind – jeder Betrag  hilft mir dabei, die bestehenden Projekte zu pflegen und weitere auszutüfteln.

Mit Deiner finanziellen  Unterstützung ermöglichst Du außerdem Menschen mit wenig/keinem Einkommen mich und meine Arbeit kennenzulernen und von meinem Wissen zu profitieren. 

Als kleines Dankeschön gebe ich Dir einmal im Quartal  einen Rückblick auf die letzten drei Monate und einen Ausblick auf das, was kommen wird. So erfährst Du, was ich durch Deine finanzielle Unterstützung austüfteln konnte und worauf Du Dich in Zukunft freuen kannst.

Von Herzen Dank! Stefanie

Latest posts