Skip to main content

Second Unit Plus

Filme verstehen. Mehr davon.
by Christian Steiner

Choose your membership

So far 8 members support Second Unit Plus with 45 € per month

Current goal

15% of 300 € per month reached
Bei 300 Euro monatlichen Einnahmen kann ich euch auch monatlich eine neue Ausgabe der Second Unit garantieren!

Herzlich Willkommen bei der Second Unit! Mein Name ist Christian Steiner und ich rede leidenschaftlich gern mit Menschen. Meistens über Filme, oftmals über Superheld*innenfilme und gelegentlich über das Elternsein. Diese Gespräche könnt ihr euch als Podcast anhören. Seit mehr als acht Jahren, mit mehr als 350 Ausgaben. Komplett kostenlos, weshalb ich jede Hilfe gebrauchen kann!

Was ist die Second Unit? Die Second Unit ist das Hauptformat, an dem ich arbeite. Die Heimatbasis. Hier komme ich mit einer Vielzahl interessanter und wunderbarer Menschen zusammen, um mich mit ihnen über ihre Lieblingsfilme, moderne Klassiker oder neue Kinostarts zu unterhalten. Das Ganze begann bescheiden mit meinem Co-Moderator Tamino Muth. So haben wir uns zum Beispiel ausführlich durch Star Wars gearbeitet, stellten uns die Frage, was eigentlich „Der Beste Film aller Zeiten“ sein soll und ließen uns von unserem Publikum Filme und somit Gesprächsthemen vorschlagen. Mit der Zeit hat sich der Kreis meiner Gäst*innen in den Sendungen auf fast 100 deutlich vergrößert.

Das klingt nach einer Menge Arbeit! Ist es auch! Jede Podcastfolge nimmt einen Arbeitstag in Anspruch. Von der Suche nach Gäst*innen und Themen über die Sichtung, Recherche und Analyse der Filme bis hin zur Vorbereitung, Aufnahme, Postproduktion, Veröffentlichung und Bewerbung des Podcasts. Seit mehr als zehn Jahren, mit mehr als 350 Ausgaben.

Warum Steady? Weil ich aus dem Freizeitprojekt endlich einen (klitzekleinen) Job machen möchte. Damit wir wieder zu der bekannten Beständigkeit und Regelmäßigkeit zurückkehren können. Mit dem Erreichen des Mindestziels von 300 Euro kann ich euch jeden Monat eine neue Ausgabe der Second Unit garantieren. Nach Abzug aller Abgaben und Steuern bleibt dann genug bei mir hängen, um die Arbeit an dem Podcast in mein Job-Portfolio aufzunehmen. Schaffen wir das nicht, dann bleibt es (vorerst) ein Freizeitprojekt, das zeitlich weiter hinten in der Prio-Liste steht als Jobs und Familie. Dann gibt es einen neuen Podcast, wenn es passt.

Was erwartet mich hier bei Steady? Zuallererst meine unendliche Dankbarkeit! Mit deiner Unterstützung sendest du mir und der Welt ein eindeutiges Signal: "Ich finde das gut, ich will das, ich will mehr davon!" Das allein motiviert mich immens!

Darüber hinaus gibt es drei Pakete, die sich grob zusammenfassen lassen als:

Mehr Podcast (Zum Beispiel mit Kapitelmarken und Skripten, exklusiven Bonus-Episoden) für 2,50 Euro im Monat, mehr Beteiligung (zum Beispiel mit deinem Filmvorschlag oder deiner Stimme bei der Abstimmung für den nächsten Filmvorschlag) für 5 Euro pro Monat und mehr Dankbarkeit (zum Beispiel ein persönliches Dankeschön im Podcast und auf der Website) für 10 Euro pro Monat. Bei jährlichen Abos könnt ihr teilweise sogar Geld sparen!

Und was ist mit deinen Gäst*innen?

Die sollen auch nicht leer ausgehen. Für die Teilnahme zahle ich eine kleine Aufwandsentschädigung oder spende die gleiche Summe im Auftrag meiner Gäst*innen an einen gemeinnützigen Zweck. Ich finde die Arbeit von Sea-Watch und netzpolitik.org sehr sinnvoll, bin aber auch für Alternativen offen.

Kann ich dich auch anders unterstützen?

Ja, kannste. Schau am besten mal hier nach: secondunit-podcast.de/unterstuetzen

Und was ist nun der beste Film aller Zeiten?

Das fragst du mich ernsthaft?

Latest posts