Skip to main content

Champagner, Winzersekt, Cava & Co = Das Schaumweinmagazin. Die Sektstimme in Deutschland!

Schaumweinmagazin - das einzige Online-Magazin mit Schwerpunkt Deutscher Sekt. Inspirierend. Unabhängig. Meinungsstark und vielseitig!
by Nicole Wolbers DipWSET

Choose your membership

Plan 1 out of 3: Taschengeld Ausstattung
10 € per month
billed monthly
Plan 2 out of 3: Beitrag zur Unterstützung von Verkostungen
15 € per month
billed monthly
Plan 3 out of 3: Zuschuss für Reisen (Jurorin, Weinentdeckertouren)
25 € per month
billed monthly
Plan 1 out of 3: Taschengeld Ausstattung
10 € per month
billed monthly
Plan 2 out of 3: Beitrag zur Unterstützung von Verkostungen
15 € per month
billed monthly
Plan 3 out of 3: Zuschuss für Reisen (Jurorin, Weinentdeckertouren)
25 € per month
billed monthly

Seit über drei Jahren schreibe ich über Schaumweine und vorzugsweise über deutschen Sekt. Ein Thema welches leider viel zu sehr in den Medien und in der Weinbranche vernachlässigt wird. Mich interessieren vor allen Dingen die Kultur, die Menschen und die Qualitäten - denn jeder Schaumwein erzählt seine eigene Geschichte. Sie ist oft verbindend, oft zeigt sie Neues auf und immer ist sie mit genussvollen Überraschungen verbunden. 

Das prickelnde Thema baue ich sukzessive weiter aus,  so wird Das Schaumweinmagazin in Zukunft Seminare online und offline anbieten, um das Erlebnis zu vertiefen. Gerade Deutscher Sekt hat sich von einer grauen Maus zu einer spannenden Spielwiese der Vielfalt entwickelt. Dies zu entdecken und für Sie darüber zu berichten, ist meine Passion. Deshalb reise ich direkt zum Ort des Geschehens und schreibe darüber in verschiedenen Zeitschriften. Wichtig ist mir dabei ohne Werbung, unabhängig und unvoreingenommen berichten zu können. Ausserdem bin ich als Juorin unterwegs. Eine Tätigkeit, die mir ermöglicht, einen guten Überblick über das Weingeschehen und seine Qualitäten zu erhalten. Letztendlich öffnet sich dort durch entstanden Kontakte auch Türen in ungekannte Schaumweinbetriebe und -regionen, die ich in meinen Artikel vorstellen kann. 

Es werden weitere Facetten der Schaumwelt dazu kommen. So ist Cava oder Österreichischer Sekt ein Thema, welches ich in Zukunft stärker beleuchten möchte. Allerdings sind die Recherchen, die Verkostungen mit selbstgekauften Mustern sowie die Reisen kostenintensiv. 

Wenn Ihnen das Magazin gefällt und es Ihnen Spass macht darin zu stöbern, würde ich mich sehr über eine finanzielle Unterstützung der redaktionellen Tätigkeit freuen. Sicherlich nehme ich ab und an auf Pressereisen teil, aber diese werden nur zu Recherchezwecken genutzt. Deshalb kann ich versichern, dass das Magazin zu 100% meine Meinung vertritt - auch mal kritisch und viel Herzblut dahinter steckt. 

Auch wenn ich Seminare und Aktionspakete seit neuestem anbiete - auch diese sind nur ein kleines Add-on der Seite und dienen der finanziellen Unterstützung des jungen Genussmagazins. Aber aller Anfang ist schwer, vor allen Dingen kostendeckend zu operieren. Da ich soviel positives Feedback und Interesse für mein Schaumweinmagazin, bin ich überzeugt, dass es sicherlich viele Genussliebhaber*innen gibt, die bereit sind, mich in meiner Mission zu unterstützen. Ich freue mich auf Sie!