Skip to main content

Reskis Republik lesen, Italien verstehen und Ehrenvenezianer werden jetzt!

Gedanken & Beobachtungen aus und über Venedig. Abo ist frei, freue mich aber über jeden Ehrenvenezianer, der meine Arbeit unterstützt!
by von Petra Reski

Choose your membership

So far 187 members support Reskis Republik

Willkommen in Reskis Republik!

 - dem radikal einseitigen, höchstgradig subjektiven und tapfer gegen den Strom schwimmenden Newsletter aus Venedig. Ich bin Schriftstellerin und Journalistin und schreibe hier über Venedig, die Mafia und Italien - einem Land, das von vielen geliebt, aber nur von wenigen verstanden wird: "Die wievielte Regierung ist das jetzt?" Reskis Republik möchte dazu beitragen, italienische Mysterien zu enthüllen, die Mafia nicht mit dem Paten zu verwechseln und das Leben in Venedig jenseits von Klischees wahrzunehmen. 

Ich lebe seit 1991 in Venedig, besitze einen deutschen und einen italienischen Pass und habe zahlreiche Romane und Sachbücher geschrieben, einige davon wurden von der Mafia in Deutschland nicht goutiert. Mein jüngstes bei Droemer veröffentlichtes Buch heißt "Als ich einmal in den Canal Grande fiel" (Opens in a new window) und handelt vom nicht immer einfachen Leben in Venedig. Zur Zeit schreibe ich an einem neuen Buch über Italien - diesem schönen, gebeutelten Land, das in kleinen Stücken verkauft wird.

Mit Ihrer Mitgliedschaft als Ehrenvenezianer unterstützen Sie meine Recherchen. 

Das Abo ist kostenlos

Reskis Republik kann kostenlos abonniert werden, es gibt aber die Möglichkeit, eine Mitgliedschaft zu buchen und damit zum Ehrenvenezianer zu werden. Wenn Ihnen meine Arbeit gefällt, ist das eine Möglichkeit, meine Recherchen zu unterstützen.