Nordstadtblogger

by NSB

Die Nordstadtblogger wurden von erfahrenen JournalistInnen gegründet und liefern ehrenamtlich Nachrichten aus und über Dortmund.

Overview
Updates

ENTSTEHUNG

Die Seite wurde im März 2013 von Alexander Völkel, ehemals Redakteur und Redaktionsleiter der Westfälischen Rundschau, online gestellt. Seitdem betreibt er die Nachrichten-Seite ehrenamtlich. Alexander Völkel war und ist aber natürlich nicht allein - das Team der Ehrenamtlichen ist in den mehr als fünf Jahren gewachsen. 

Uns geht es um journalistische Neugier, spannende Themen, interessante Menschen und kritische Berichterstattung. Die Stadt Dortmund, und besonders ihre Nordstadt, hat eben viel zu bieten. Uns geht es um Vielfalt in der medialen Einfalt. Daher ist unsere Seite ist als Reaktion auf die Schließung von zwei Tageszeitungs-Redaktionen in Dortmund entstanden. Nordstadtblogger.de steht für Nachrichten aus Dortmund und darüber hinaus. Ehrenamtlich und mit Herzblut.

Ehrenamt braucht Unterstützung

Seit April 2017 verfügt die Redaktion über ein eigenes Redaktionsbüro im Kulturort Depot in der Nordstadt. Hier bieten wir journalistische Praktika für Studierende an und professionelle Arbeitsmöglichkeiten für die Ehrenamtlichen, die sich selbst keine professionelle Ausrüstung leisten können oder wollen. Hier finden auch regelmäßig Redaktionsbesprechungen, Workshops, sowie Schulungen und Interviews statt. Doch das Ganze gibt es (leider) nicht umsonst - daher brauchen wir Eure Unterstützung. Deswegen liest Du diesen Text. Wenn Du Dich für eines unserer Pakete entscheidest, bekommst Du von Steady eine Rechnung. Diese kann man zwar als Ausgaben geltend machen - eine Spendenquittung können wir dafür jedoch leider nicht ausstellen. Dennoch freuen wir uns riesig über Eure finanzielle Unterstützung. 

DAS TEAM

Zu den ehrenamtlichen AutorInnen und FotografInnen gehörten bzw. gehören u.a. Alexander Völkel, Klaus Hartmann, Susanne Schulte, Joachim vom Brocke, Leopold Achilles, Klaus Winter, Carmen Körner, Leonie Krzistetzko, Mariana Bittermann, Roland Klecker, Marcus Arndt, Claus Stille, Clemens Schröer, Heike Becker-Sander, Max Zienau, Mira Kossakowski, Karsten Wickern, Robert Bielefeld, Ole Corneliussen und Wolf-Dieter Blank.

Ehrenamtliche GastautorInnen und FotografInnen sind bzw. waren Ole Steen, Melanie Huber, Sophia Scholz, Maike Velden, Stella Venohr, Simon Bierwald, Rolf Pfeiffer, Lia Lenz, Peter Kozyra, Dietmar Wäsche, Horst Müller, Simone Melenk, Nadine Albach, Rainer Wanzelius, Gregor Beushausen und Helmut Lierhaus. 

Das Team komplettieren Thomas Engel, Sascha Fijneman und Gerd Wüsthoff.

Du möchtest uns erreichen?

Die Nordstadtblogger

c/o Kulturort Depot – Haus 15.3

Immermannstraße 29

44147 Dortmund

AP: Alexander Völkel

Telefon: 0231/9897-6666 

E-Mail: info@nordstadtblogger.de

www.nordstadtblogger.de

Please choose a plan

Basis XXL Premium
5,40 €
per month
annual payment 64,80 € (save 8%)
9 €
per month
annual payment 108 € (save 9%)
24 €
per month
annual payment 288 € (save 4%)
Du hast Interesse an medialer Vielfalt in Dortmund, aber keinen dicken Geldbeutel? Doch 5,90 Euro pro Monat kannst und willst Du Dir leisten? Dann buche das Basis-Paket. Bei jährlicher Zählweise sparst Du sechs Euro - es gibt also einen Monat gratis und wir sparen uns viele Bankgebühren. So unterstützt Du uns dabei, das Angebot für alle Menschen kostenlos zu halten.
Du kannst und willst Dir 9,90 Euro im Monat für die Förderung von unabhängigem Journalismus in Dortmund leisten? Prima. Werde heute noch UnterstützerIn. So hilfst Du uns dabei, das Nachrichten-Angebot für alle Menschen (unabhängig vom Geldbeutel) kostenlos zu halten. Bei jährlicher Zahlweise sparst Du 10,80 Euro - und wir uns viele Bankgebühren.
Während andere Medien eine Paywall errichten, möchten wir als Ehrenamts-Initiative unser Angebot für alle Menschen - unabhängig von ihrem Geldbeutel - kostenlos halten. Mit Deinem Premium-Tarif für 24,99 Euro im Monat - günstiger als ein normales Tageszeitungsabo - machst Du das möglich. Bei jährlicher Zahlung sparst Du nicht nur 12 Euro, sondern kannst Dich noch auf ein besonderes Nordstadtblogger-Geschenk freuen. Mehr wird noch nicht verraten ;-)
Firmen-Tarif
70 €
per month
annual payment 840 € (save 7%)
Sie sind ein Unternehmen oder eine Institution und schätzen uns unsere Berichterstattung als unabhängiges Medium? Das freut uns. Mit Ihrem Monatsbeitrag von 75 Euro machen Sie unsere Arbeit möglich - denn wir sind kein Medienkonzern, sondern eine Ehrenamts-Initiative. Sie tragen dazu bei, Menschen, die es sich nicht leisten können, unser Nachrichtenangebot kostenlos zu nutzen. Bei jährlicher Zahlweise sparen Sie 60 Euro - und wir viele Bankgebühren.
Basis
5,40 €
per month
annual payment 64,80 € (save 8%)
Du hast Interesse an medialer Vielfalt in Dortmund, aber keinen dicken Geldbeutel? Doch 5,90 Euro pro Monat kannst und willst Du Dir leisten? Dann buche das Basis-Paket. Bei jährlicher Zählweise sparst Du sechs Euro - es gibt also einen Monat gratis und wir sparen uns viele Bankgebühren. So unterstützt Du uns dabei, das Angebot für alle Menschen kostenlos zu halten.
XXL
9 €
per month
annual payment 108 € (save 9%)
Du kannst und willst Dir 9,90 Euro im Monat für die Förderung von unabhängigem Journalismus in Dortmund leisten? Prima. Werde heute noch UnterstützerIn. So hilfst Du uns dabei, das Nachrichten-Angebot für alle Menschen (unabhängig vom Geldbeutel) kostenlos zu halten. Bei jährlicher Zahlweise sparst Du 10,80 Euro - und wir uns viele Bankgebühren.
Premium
24 €
per month
annual payment 288 € (save 4%)
Während andere Medien eine Paywall errichten, möchten wir als Ehrenamts-Initiative unser Angebot für alle Menschen - unabhängig von ihrem Geldbeutel - kostenlos halten. Mit Deinem Premium-Tarif für 24,99 Euro im Monat - günstiger als ein normales Tageszeitungsabo - machst Du das möglich. Bei jährlicher Zahlung sparst Du nicht nur 12 Euro, sondern kannst Dich noch auf ein besonderes Nordstadtblogger-Geschenk freuen. Mehr wird noch nicht verraten ;-)
Firmen-Tarif
70 €
per month
annual payment 840 € (save 7%)
Sie sind ein Unternehmen oder eine Institution und schätzen uns unsere Berichterstattung als unabhängiges Medium? Das freut uns. Mit Ihrem Monatsbeitrag von 75 Euro machen Sie unsere Arbeit möglich - denn wir sind kein Medienkonzern, sondern eine Ehrenamts-Initiative. Sie tragen dazu bei, Menschen, die es sich nicht leisten können, unser Nachrichtenangebot kostenlos zu nutzen. Bei jährlicher Zahlweise sparen Sie 60 Euro - und wir viele Bankgebühren.
Basis XXL Premium
5,90 €
per month
9,90 €
per month
24,99 €
per month
Du hast Interesse an medialer Vielfalt in Dortmund, aber keinen dicken Geldbeutel? Doch 5,90 Euro pro Monat kannst und willst Du Dir leisten? Dann buche das Basis-Paket. Bei jährlicher Zählweise sparst Du sechs Euro - es gibt also einen Monat gratis und wir sparen uns viele Bankgebühren. So unterstützt Du uns dabei, das Angebot für alle Menschen kostenlos zu halten.
Du kannst und willst Dir 9,90 Euro im Monat für die Förderung von unabhängigem Journalismus in Dortmund leisten? Prima. Werde heute noch UnterstützerIn. So hilfst Du uns dabei, das Nachrichten-Angebot für alle Menschen (unabhängig vom Geldbeutel) kostenlos zu halten. Bei jährlicher Zahlweise sparst Du 10,80 Euro - und wir uns viele Bankgebühren.
Während andere Medien eine Paywall errichten, möchten wir als Ehrenamts-Initiative unser Angebot für alle Menschen - unabhängig von ihrem Geldbeutel - kostenlos halten. Mit Deinem Premium-Tarif für 24,99 Euro im Monat - günstiger als ein normales Tageszeitungsabo - machst Du das möglich. Bei jährlicher Zahlung sparst Du nicht nur 12 Euro, sondern kannst Dich noch auf ein besonderes Nordstadtblogger-Geschenk freuen. Mehr wird noch nicht verraten ;-)
Firmen-Tarif
75 €
per month
Sie sind ein Unternehmen oder eine Institution und schätzen uns unsere Berichterstattung als unabhängiges Medium? Das freut uns. Mit Ihrem Monatsbeitrag von 75 Euro machen Sie unsere Arbeit möglich - denn wir sind kein Medienkonzern, sondern eine Ehrenamts-Initiative. Sie tragen dazu bei, Menschen, die es sich nicht leisten können, unser Nachrichtenangebot kostenlos zu nutzen. Bei jährlicher Zahlweise sparen Sie 60 Euro - und wir viele Bankgebühren.
Basis
5,90 €
per month
Du hast Interesse an medialer Vielfalt in Dortmund, aber keinen dicken Geldbeutel? Doch 5,90 Euro pro Monat kannst und willst Du Dir leisten? Dann buche das Basis-Paket. Bei jährlicher Zählweise sparst Du sechs Euro - es gibt also einen Monat gratis und wir sparen uns viele Bankgebühren. So unterstützt Du uns dabei, das Angebot für alle Menschen kostenlos zu halten.
XXL
9,90 €
per month
Du kannst und willst Dir 9,90 Euro im Monat für die Förderung von unabhängigem Journalismus in Dortmund leisten? Prima. Werde heute noch UnterstützerIn. So hilfst Du uns dabei, das Nachrichten-Angebot für alle Menschen (unabhängig vom Geldbeutel) kostenlos zu halten. Bei jährlicher Zahlweise sparst Du 10,80 Euro - und wir uns viele Bankgebühren.
Premium
24,99 €
per month
Während andere Medien eine Paywall errichten, möchten wir als Ehrenamts-Initiative unser Angebot für alle Menschen - unabhängig von ihrem Geldbeutel - kostenlos halten. Mit Deinem Premium-Tarif für 24,99 Euro im Monat - günstiger als ein normales Tageszeitungsabo - machst Du das möglich. Bei jährlicher Zahlung sparst Du nicht nur 12 Euro, sondern kannst Dich noch auf ein besonderes Nordstadtblogger-Geschenk freuen. Mehr wird noch nicht verraten ;-)
Firmen-Tarif
75 €
per month
Sie sind ein Unternehmen oder eine Institution und schätzen uns unsere Berichterstattung als unabhängiges Medium? Das freut uns. Mit Ihrem Monatsbeitrag von 75 Euro machen Sie unsere Arbeit möglich - denn wir sind kein Medienkonzern, sondern eine Ehrenamts-Initiative. Sie tragen dazu bei, Menschen, die es sich nicht leisten können, unser Nachrichtenangebot kostenlos zu nutzen. Bei jährlicher Zahlweise sparen Sie 60 Euro - und wir viele Bankgebühren.
Share this publication with your friends