Nala Nasebraun kommt von ganz woanders her – Eine Geschichte über Herkunft und Migration

"Die Welt ist ein Dorf!", sagt die Mama von Tante Miriam immer, wenn sie im Urlaub mal wieder jemanden trifft, den sie schon seit Jahren zu Hause nicht mehr gesehen hat. Aber die Welt ist eigentlich viel zu groß, um ein Dorf zu sein. Denn als ich vor vielen Jahren aus Ungarn nach Deutschland gekommen bin, musste ich ganz lange im Auto sitzen. Und wenn Tante Miriam mit mir Urlaub macht, müssen wir meistens den ganzen Tag wandern, bis wir ankommen.

Neulich habe ich auf meinem Spaziergang drei Hunde getroffen, die alle aus einem anderen Land kommen. Und da habe ich verstanden, was die Mama von Tante Miriam gemeint hat. Dooby, Oslo, Herakles und ich haben uns verstanden, obwohl wir alle aus anderen Ländern kommen. Und sie haben mir ein bisschen von ihrer Heimat erzählt. Es war fast so, als wäre ich selbst dort und ich fand das richtig toll.

Hier kannst du meine neue Geschichte anhören: 

Viele Grüße

Nala Nasebraun

Comments are available for members only. Join the conversation …