Back to posts

Im ZDF: Gehör verschaffen

Raul Krauthausen hat die Glasknochenkrankheit und sitzt im Rollstuhl. Er gründete den Verein "SOZIALHELDEN" und initiierte Aktionen wie die "Wheelmap.org", eine App zum Finden rollstuhlgerechter Orte. Raul Krauthausen versteht sich als Aktivist für soziale Projekte und bloggt auf YouTube oder Twitter. Auch als Moderator der Talkshow "Face to Face" und auf seinem Podcast "Die Neue Norm" bricht der 40-Jährige festgefahrene Muster auf und wirft damit einen frischen Blick auf Vielfalt und das Leben mit Behinderung. Auch Lukas Krämer steht für Inklusion. Als Kind erkrankte der 25-Jährige an einer Hirnhautentzündung. Seine Videos zum Thema Inklusion werden über 600.000 Mal aufgerufen. Obwohl Lukas Krämer nicht lesen und schreiben kann, brachte er sich das Filmen und Schneiden von Beiträgen selbst bei. Zurzeit arbeitet er als Kameramann auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Video anschauen.

Comments are available for members only. Join the conversation …