Kids and me 2.0 - Freunde und Sponsoren

by kinderdok
9
Subscribers
28,99 €
of 100 € per month
Unterstützen

Gefällt Dir das Blog "kids and me 2.0" vom @kinderdok? Dann unterstütze ihn mit einem Trinkgeld. Prost!

Next goal

29%
29 € reached
100 € per month
Premium-Account bei wordpress.com, d.h. noch hübscheres Design, weniger nervige Bannerwerbung + Blumenstrauss für Frau kinderdok und Leckerli für die Kinder + 50% an den Deutschen Kinderschutzbund
Project
Updates

 

Wer bin ich und was wollen wir hier?

 Ich bin Kinder- und Jugendarzt in meiner eigenen Praxis und blogge seit 2006 auf kinderdok.wordpress.com aus meinem Alltag in der Praxis und darüberhinaus. Da Du auf dieser Seite Steady landest, bist Du vielleicht Teil der  kinderdok-Fan-Community, vielleicht bist Du via Twitter oder direkt vom Blog hierher gekommen. Jedenfalls bist Du neugierig - auch gut!

Was soll das nun? Geht's etwa um Kohle?

 Ja, klar. 

Das  Blogging klaut einiges an Zeit, in der Woche sicherlich vier bis fünf Stunden, für Recherche, Layout, Social Media und das Bloggen selbst. 

Als Arzt bin ich in der Praxis ordentlich eingespannt, das ist natürlich gut bezahlt, da will ich mich gar nicht beschwerden, dennoch möchte ich Praxis und Bloggen gerne trennen. Aus Euren Reihen kam immer mal die Frage nach einer kleinen Zuwendung, sei es, weil ich mal etwas per Mail beantwortet habe oder ein Thema auf Zuruf aufgegriffen und verbloggt habe. Oder einfach so, weil Euch mein Blog gefällt 

(Danke. Ja, ich werde schnell rot.).

Außerdem finden wir alle Werbung auf Blogs doof. Diese Affiliate Links mit Amazon sind ja nun auch nicht der Brüller, oder? (Was das ist? Guckst Du.) Irgendwie versteckte Werbung. Sponsored Posts möchte ich mir als Arzt nicht antun, da bewahre ich mir als Blogger meine Unabhängigkeit. Und ganz ehrlich: Wollt Ihr wirklich was über Kinderzimmereinrichtungen auf meinem Blog lesen?

Und jetzt kommt Steady ins Spiel. Genau wie ein Trinkgeld kannst Du auf dieser Seite einen Euro oder mehr hinterlassen, den armen Arzt monatlich unterstützen, mit ganz wenig oder viel, ganz wie Du willst. Das Prinzip des Sugar-Lesers, könnte man sagen.

Gibt es denn Einschränkungen oder sogar Belohnungen?

Das  oberste Ziel ist, die Blogsite etwas attraktiver zu gestalten. Im Moment bin ich bei wordpress.com im Basic Account, d.h. hier werden (für mich nicht beeinflussbare) Werbebanner geschaltet, und die Gestaltungsmöglichkeiten sind eingeschränkt. Ich könnte mir vorstellen, die Steady-Boni in gefälligeres Layout und besseren Zugriff zu stecken. Bedeutet bei wordpress.com der Premium- oder Business-Account, welche Geld kosten.

Ansonsten wird sich nicht so viel ändern: Die Blogbeiträge bleiben weiterhin umsonst und kommen regelmäßig, es gibt keine Bezahlschranke o.ä.

Also: Wirf doch was in den Klingelbeutel!

P.S. Achja - die Hälfte der Tips geht als Spende an den Deutschen Kinderschutzbund

Please choose a plan

Basic Wow Premium
2 €
per month
5 €
per month
9,99 €
per month
Jede Unterstützung zählt, ewige Dankbarkeit sei Dir gewiss!
Vielen Dank! Doppelte Dankbarkeit sei Dir sicher.
und eine Erwähnung auf der Website ("Sponsored by").
Das ist toll! Vielen Dank -
als Premiumsponsor bekommst Du
- Erwähnung auf der Website ("sponsored by")
- Die Chance, ein Wunschthema verbloggt zu lesen (wird verlost)
- nach 10 Monaten Unterstützung: Eine Überraschung per Post
Basic
2 €
per month
Jede Unterstützung zählt, ewige Dankbarkeit sei Dir gewiss!
Wow
5 €
per month
Vielen Dank! Doppelte Dankbarkeit sei Dir sicher.
und eine Erwähnung auf der Website ("Sponsored by").
Premium
9,99 €
per month
Das ist toll! Vielen Dank -
als Premiumsponsor bekommst Du
- Erwähnung auf der Website ("sponsored by")
- Die Chance, ein Wunschthema verbloggt zu lesen (wird verlost)
- nach 10 Monaten Unterstützung: Eine Überraschung per Post
Share this project with your friends