Werde jetzt Teil der Herzeblog-Community!

Herzeblog.de – Nachrichten, Veranstaltungen, Fotos und Interessantes aus der Gemeinde Herzebrock-Clarholz. Immer aktuell!

In eigener Sache: Unterstütze die Arbeit des Herzeblogs!

Mein Name ist Christina Vredenburg und seit vier Jahren betreibe ich das Online-Angebot Herzeblog.de mit den dazugehörigen Social-Media-Kanälen und der App. Dieses Projekt ist für mich eine Herzensangelegenheit und mehr als nur eine Website!

Vielfalt in der Region!

Herzeblog.de dient der Förderung der regionalen Identität von uns Herzebrockern und Clarholzern und unterstützt die Kultur- und Sozialarbeit in unserer lebenswerten Gemeinde. Als kleines Projekt 2015 nur als Blog gestartet, ist der Herzeblog mittlerweile zur digitalen Identität im Lokaljournalismus geworden. Der Herzeblog berichtet crossmedialen über die vielfältigen Gemeindethemen bei Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, auf der Website und in der App. Das "Wir" steht für uns alle aus Herzebrock-Clarholz.

Lokal und Unabhängig!

Herzeblog.de ist eine offene und unabhängige Plattform für Vereine, Gemeinde, Gewerbetreibende und Kulturschaffende mit dem Ziel zu informieren und das Ehrenamt zu stärken.

Im Mittelpunkt steht die Website als umfassende Plattform, dessen Inhalte über alle relevanten Social Media Kanäle verteilt werden. Hier bin ich natürlich immer auf Euer Input angewiesen, da ich nicht jede Veranstaltung persönlich besuchen kann. Das Erstellen von Videos, Fotos und Texten kostet auch Zeit und Geld.

Abonniert den Herzeblog!

Durch das Internet sind wir gewohnt Nachrichten und Inhalte kostenlos zu konsumieren, aber wie auch jedes andere Journalismus-Projekt braucht der Herzeblog auch Geld, um ein qualitativ hochwertiges Angebot mit Mehrwert bieten zu können. Die Seite finanziert sich zwar zum Teil über Werbeeinnahmen, da die Unternehmen, die auf dem Herzeblog vorgestellt und genannt werden, für die Veröffentlichung bezahlt haben. Doch das reicht noch nicht. Der Herzeblog soll auch noch weiter wachsen, auch personell.

Deswegen frage ich nach Eurer Unterstützung, damit mein Herzensprojekt Herzeblog.de Euch auch in Zukunft mit aktuellen Informationen und Nachrichten versorgen kann.

Was meinst du? Werde jetzt Unterstützer des Herzeblogs!

Der Herzeblog wird nicht kostenpflichtig werden! Ich bitte Euch stattdessen, die Arbeit und den geplanten Ausbau mit einer freiwilligen Honorierung weiter möglich zu machen. Ich freue mich auf Eure Unterstützung, inhaltlich, organisatorisch und natürlich auch ideell.

Ihr entscheidet selbst, wieviel Geld Ihr für den Herzeblog monatlich zahlen möchtet. Es ist ein freiwilliges Abo, welches Ihr jederzeit wieder beenden könnt.

Please choose a plan

Paket "Bronze" Paket "Silber" Paket "Gold"
1 €
per month
5 €
per month
10 €
per month
Die Pakete unterscheiden sich inhaltlich nicht. Ihr entscheidet selbst, wieviel Geld Ihr monatlich für den Herzeblog zahlen möchtet.
Die Pakete unterscheiden sich inhaltlich nicht. Ihr entscheidet selbst, wieviel Geld Ihr monatlich für den Herzeblog zahlen möchtet.
Die Pakete unterscheiden sich inhaltlich nicht. Ihr entscheidet selbst, wieviel Geld Ihr monatlich für den Herzeblog zahlen möchtet.

Diese großzügige Unterstützung ermöglicht uns in Zukunft Geld für manche Texte/Bilder an andere Journalisten zahlen zu können.
Paket "Platin"
30 €
per month
Die Pakete unterscheiden sich inhaltlich nicht. Ihr entscheidet selbst, wieviel Geld Ihr monatlich für den Herzeblog zahlen möchtet.

Diese großzügige Unterstützung ermöglicht uns in Zukunft Geld für manche Texte/Bilder an andere Journalisten zahlen zu können.
Paket "Bronze"
1 €
per month
Die Pakete unterscheiden sich inhaltlich nicht. Ihr entscheidet selbst, wieviel Geld Ihr monatlich für den Herzeblog zahlen möchtet.
Paket "Silber"
5 €
per month
Die Pakete unterscheiden sich inhaltlich nicht. Ihr entscheidet selbst, wieviel Geld Ihr monatlich für den Herzeblog zahlen möchtet.
Paket "Gold"
10 €
per month
Die Pakete unterscheiden sich inhaltlich nicht. Ihr entscheidet selbst, wieviel Geld Ihr monatlich für den Herzeblog zahlen möchtet.

Diese großzügige Unterstützung ermöglicht uns in Zukunft Geld für manche Texte/Bilder an andere Journalisten zahlen zu können.
Paket "Platin"
30 €
per month
Die Pakete unterscheiden sich inhaltlich nicht. Ihr entscheidet selbst, wieviel Geld Ihr monatlich für den Herzeblog zahlen möchtet.

Diese großzügige Unterstützung ermöglicht uns in Zukunft Geld für manche Texte/Bilder an andere Journalisten zahlen zu können.
Share this publication with your friends