Freunde und Mäzene der Dorfzeitung

0
Members
0 €
of 1.000 € per month
Ein Freund werden

Dorfzeitung. Dorf ist überall.

Next goal

0%
0 € reached
1.000 € per month
Wir versuchen, die Dorfzeitung (fast) werbefrei zu halten. Da aber auch wir Rechnungen bezahlen müssen, ist das nur durch Ihre Mithilfe möglich. Bitte helfen Sie uns dabei.
Overview
Updates

Das Dorf. Die Zeitung. Der BLOG. Die Blattlinie

Dorf ist für uns kein geografischer Begriff. Dorf ist überall wo sich Gemeinschaft verdichtet. Am Rande der Städte, in den Zentren, auf dem Land. Die Dorfzeitung berichtet über das Zusammenleben in diesen Räumen, über ungewöhnliche Menschen, Ereignisse und Entwicklungen.

Wir berichten über kulturelle Entwicklungen wo und wie sie gerade entstehen. Wir berichten auch, wie die Menschen im globalen Dorf ihre Lebensräume gestalten und was sie dazu bewegt. Unser Standpunkt ist nicht sachlich, sondern menschlich.

Daraus ergibt sich auch die Blattlinie der Dorfzeitung: Leidenschaftlich schreiben, aufrichtig berichten, sorgfältig recherchieren, Fehler zugeben. Das ist unser Ziel. 

Please choose a plan

Freunde Mäzen
3,50 €
per month
12 €
per month
Mit dem Newsletter auf dem laufenden bleiben und Vollzugriff auch auf das umfassende Archiv.

Die Unterstützung als regelmäßig zahlender Freund ermöglicht es, die Dorfzeitung weitgehend werbefrei zu halten! Dankeschön.
Mit dem Newsletter auf dem laufenden bleiben und Vollzugriff auch auf das umfassende Archiv.

Die Unterstützung als regelmäßig zahlender Freund und Mäzen ermöglicht es, die Dorfzeitung weitgehend werbefrei zu halten!

Noch ein größeres Dankeschön.
Freunde
3,50 €
per month
Mit dem Newsletter auf dem laufenden bleiben und Vollzugriff auch auf das umfassende Archiv.

Die Unterstützung als regelmäßig zahlender Freund ermöglicht es, die Dorfzeitung weitgehend werbefrei zu halten! Dankeschön.
Mäzen
12 €
per month
Mit dem Newsletter auf dem laufenden bleiben und Vollzugriff auch auf das umfassende Archiv.

Die Unterstützung als regelmäßig zahlender Freund und Mäzen ermöglicht es, die Dorfzeitung weitgehend werbefrei zu halten!

Noch ein größeres Dankeschön.
Share this publication with your friends