Mach Dissens möglich!

Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Der wöchentliche Gesprächs-Podcast über Kapitalismus und das gute Leben.
by Lukas Ondreka

Choose your membership

Plan 1 out of 3: Sympathisant
2 € per month
billed monthly

Du hörst Dissens gerne und möchtest etwas zurückgeben. Genieß den Dissens Podcast ohne schlechtes Gewissen - und weiterhin werbefrei!

Plan 2 out of 3: Agitator
5 € per month
billed monthly

Du willst, dass die Revolution in
den Köpfen und auf der Straße vorankommt. Make it happen - unterstütze den Dissens Podcast! Als Dankeschön gibt es eine Dissens-Beutel, natürlich fair und ökologisch produziert.

Plan 3 out of 3: Apparatschik
10 € per month
billed monthly

Du willst keine Macht für niemand. Die Revolution und der Dissens Podcast sind nichts ohne Ihre wohlwollenden Großspender. Als Dankeschön gibt es einen Dissens-Beutel und ein cooles Buch.

Plan 1 out of 3: Sympathisant
2 € per month
billed monthly

Du hörst Dissens gerne und möchtest etwas zurückgeben. Genieß den Dissens Podcast ohne schlechtes Gewissen - und weiterhin werbefrei!

Plan 2 out of 3: Agitator
5 € per month
billed monthly

Du willst, dass die Revolution in
den Köpfen und auf der Straße vorankommt. Make it happen - unterstütze den Dissens Podcast! Als Dankeschön gibt es eine Dissens-Beutel, natürlich fair und ökologisch produziert.

Plan 3 out of 3: Apparatschik
10 € per month
billed monthly

Du willst keine Macht für niemand. Die Revolution und der Dissens Podcast sind nichts ohne Ihre wohlwollenden Großspender. Als Dankeschön gibt es einen Dissens-Beutel und ein cooles Buch.

So far 949 members support Dissens Podcast with 3.070 € per month

Current goal

102% of 3.000 € per month reached
Dein Dissens-Host ist raus aus der Selbstausbeutung, yeah! Jetzt darf Dissens noch besser werden. Und dafür brauche ich Deinen Support!

"Die Revolution wird nicht gepodcastet, es sei denn Du machst es möglich." - Karl Marx 

Werde Fördermitglied bei Dissens!

Als Sympathisant, Agitator oder Apparatschik sicherst Du nicht nur die Zukunft von Dissens und sorgst dafür, dass Dissens gute Ideen unabhängig, werbefrei und für alle verbreiten kann. 

Unser nächstes Finanzierungsziel sind 1000 Euro. Ich stecke super viel Zeit und Herzblut in den Podcast. Der Podcast soll mich nicht reich machen, es ist ja keine Lohnarbeit. Aber ein armutsfester Mindestlohn wäre super. Zwölf Euro die Stunde, statt wie bisher fünf Euro.

Mit deinem Beitrag sicherst du nicht nur meine Zukunft, sondern auch die Zukunft von Dissens. Außerdem gibt es als Dankeschön auch exklusive Prämien. Du nimmst automatisch an Verlosungen teil und kannst Dich in der Community einbringen. Das gute und demokratische Leben für alle - das geht nur mit Dir! 

Nutze bei der Zahlung am besten das Lastschrift-Verfahren. Paypal und Kreditkarte kosten mehr an Gebühren - uns bleibt also weniger von Deiner Unterstützung. Mehr dazu hier.

Mehr Infos zum Podcast und was Dissens mit Deinem Geld macht gibt es auf www.dissenspodcast.de

Latest posts