Zum Hauptinhalt springen

In eigener Sache.

Seit etwa zwei Jahren berichten wir auf Instagram und im Podcast in einzigartiger Breite und Tiefe über den (deutschen) Damenbasketball. Mit Grafiken, Highlight Tapes und Interviews auf unseren Plattformen versuchen wir, den Sport und seine Athletinnen einer breite(re)n Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

In verschiedenen Formaten widmen wir uns dabei den Weltklasse-Spielerinnen der WNBA, deutschen Nationalspielerinnen in den europäischen Top-Ligen und Wettbewerben, Talenten im Inland und am College sowie seit der Saison 2021/22 auch in einem wöchentlichen Podcast-Format („Das Wort zum Spieltag”) den heimischen Bundesligen.

New name. Same game.

Im Zuge der Einrichtung des Support-Systems bei Steady haben wir uns auch ein kleines, in unseren Augen aber feines Rebranding überlegt: Weg vom etwas sperrigen „TTG Damenbasketball” hin zum klarer definierten „Talkin' Her Game”, das noch deutlicher an die Ursprünge im „Talkin' The Game”-Podcast anschließt als die bloße Abkürzung „TTG”.

Die Mission bleibt dieselbe: Mehr Aufmerksamkeit für den Damenbasketball!

Warum Steady?

Ihr könnt uns auf Steady im Rahmen von drei Paketen unterstützen, die jeweils unterschiedliche Vorteile bringen. Exklusiven Content hinter einer Paywall wird es bei uns nicht geben, dafür könnt ihr ab dem zweiten Level („Starter”) aktiv mitbestimmen, welche Inhalte wir auf Instagram posten oder welche Themen wir im Podcast besprechen. Als „All-Stars” erhaltet ihr ein Sweatshirt mit Wunschmotiv.

Alle Mitglieder der Damenbasketball-Crew studieren oder arbeiten Vollzeit. Das heißt, dass jede in das Projekt investierte Stunde der bisweilen spärlichen Freizeit entstammt. Am „Hobby-Charakter” von THG wird und soll sich auch durch die Möglichkeit des Supports nichts ändern.  Unser Ziel ist es, kostendeckend arbeiten zu können, unser Angebot qualitativ zu verbessern und – sofern möglich – zu erweitern.

Dafür braucht es allerdings, viel mehr noch als den monetären Beitrag, auch mehr Man- und vor allem Womanpower! Wir freuen uns über jede/n, der/die unser Projekt auch durch einen eigenen Beitrag, sei er noch so gering, unterstützen möchte. Für Rückfragen sind wir hier, auf Instagram oder per Mail (siro@ttg-podcast.de) für euch erreichbar.

Packen wir's an! 🏀

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.