137 - Markus Berger über Verwässerung im Umgang mit Psychotropika

Drugtalk - Markus Berger ist Chefredakteur des Magazins für psychoaktive Kultur »Lucys Rausch«. Seit über 20 Jahren publiziert er als Autor zahlreiche Bücher und Fachartikel zur Drogenforschung und Ethnobotanik. Es ist in keinster Weise übertriben zu sagen, dass er eine absolute Ikone und Schlüsselfigur der Kernszene der psychedelischen Bewegung ist. Heute sprechen wir über die Verwässerung und die damit verbundenen Konsequenzen, im Umgang mit psychoaktiven Substanzen. Wird die Jahrzehnte lange Arbeit der psychedelischen Bewegung durch die oft auftretende, fehlende Bereitschaft sich umfang...

Das war's erst mal!

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.