Das Teleshopping Desaster des FCSP

Monologue St. Paulienne

Der FC St. Pauli ist auf RTL Plus Niveau angekommen. Was nicht schlimm wäre, wenn man eben dort hinwollen würde. Es steht allerdings zu vermuten, dass der FC St. Pauli, genauer seine Vermarktung im Merchandise, gar nicht trashig sein wollte als er seine neuen Sneaker in Koop mit Puma in einer Shopping-TV-Persiflage anpries; das sollte wohl witzig sein. Ist krachend daneben gegangen.

Fehlende Selbstironie durch Klamauk ersetzt: Shopping TV a la FCSP.

Meine Kritik in Podcast-Form … Titelfoto: FCSP.com via Twitter

Links:

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.