Zum Hauptinhalt springen

Ein riesiges Dankeschön liebe neue Community!

In großen Schritten zu Storygitter und Ideenspinne.

"Ein riesiges Dankeschön liebe neue Community!"

Ich freue mich, diesen Satz heute schreiben zu können. Dank euch hat unsere neue Software zur Story-Entwicklung in den letzten beiden Wochen ungeplant große Sprünge gemacht: auf den eigenen Server, hierher zu Steady, in den internen Test und einen Abstecher durch die Entwicklungsabteilung, wo noch ein paar neue Tools aufgesetzt wurden.

Insbesondere entstand das Storygitter, ein Werkzeug, das eine Tabelle aus Plotpunkten und Handlungssträngen zeigt. Im Storygitter habt ihr die Möglichkeit, euch Gedanken darüber zu machen, wann welche Schlüsselszenen im Plot nötig sind, um die Story der verschiedenen Handlungsstränge voranzutreiben. Ihr könnt bestehende Szenen in das Gitter einsortieren oder aber auch gleich neue Szenen direkt im Storygitter anlegen. Mit den neuen Szenen könnt ihr dann natürlich überall im Programm arbeiten.

Und letzte Woche wurde die Ideenspinne fertig. Angst vor Spinnen? Nein, nicht vor dieser.

Die Ideenspinne gibt euch die Möglichkeit, Abläufe zu visualisieren und die fertigen Diagramme in StoryIt abzulegen sowie sie später zu erweitern und nachzubearbeiten. Ihr könnt mit Ideen arbeiten, die an jeder beliebigen Stelle von StoryIt erzeugt habt. Oder ihr erstellt neue Ideen gleich in der Ideenspinne.

So viele neue Features und das alles Dank euch!

Auf Steady gibt's jetzt viele neue Pakete:

Roman-SchriftstellerIn

Krimi-AutorIn

AutorIn historischer Romane

Fantasy-AutorIn

Horror-Autor

Thriller-AutorIn

Kinderbuch-AutorIn

Sci-Fi-AutorIn

Bestseller-AutorIn

Ich hoffe, da ist für jeden was dabei.

Zum Schluss nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an alle Unterstützer! Ohne euch wäre das alles nicht möglich!

DANKE!

Liebe Grüße Chriz

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.