Zum Hauptinhalt springen

Hurraaaa! Wir haben ein Forum!

Der Start ist gelungen. Aber wie geht es jetzt weiter? Das sag ich euch. Außerdem gibt's Infos zum neuen StoryIt-Support Forum.

Hallo ihr Lieben! 

Unsere Community wächst und wächst. Und das ist gut so. 

StoryIt für alle scheint zu funktionieren. 

Wie mir berichtet wurde, wird schon fleißig entwickelt und geplottet. Ich freue mich.

Die ersten Fragen trudeln bei mir ein. Und so kam auch die Idee auf, ob es nicht gut wäre, ein kleines Forum zu installieren. Ich fand den Einfall richtig gut!

Ein Forum bringt die StoryIt-Community zusammen. Vielleicht habt ihr Tipps und Tricks oder ihr wollt euch einfach austauschen über Dinge, die Geschichtenentwickler gemeinsam haben?

Besonders wichtig ist mir dort der Punkt "Von Autoren für Autoren".

Hier finden Verbesserungsvorschläge ihren Platz. Ich bin gespannt.

Das neue StoryIt Support-Forum findet ihr im Menü auf der Homepage https://storyit.de.

Einfach aufrufen, registrieren und losquatschen ... 

Und wie geht's jetzt weiter?

Im Forum findet ihr u.a. eine Auflistung aller derzeit offenen Bugs/Verbesserungsvorschläge/Wünsche. 

Ein Punkt sind die Mikroplots. Ich habe vor, die Mikroplots als nächstes zum Leben zu erwecken, falls nichts anderes Wichtiges ansteht. 

Meldet euch (am besten im neuen Forum) wenn's irgendwo brennt.

Was sind Mirkoplots?

Kurz zusammengefasst: Mikroplots ermöglichen das detaillierte Arbeiten an einer Szene mit einzelnen Beats, die per Drag & Drop verschoben und neu angeordnet werden können.

Das neue Tool wird euch die Möglichkeit eröffnen, innerhalb einer Story mehrere Mikroplots anzulegen. 

Ein Mirkoplot wiederum wird in Beats unterteilt - jeder Beat ist ein Ereignis. 

Die Beats innerhalb eines Mikroplots sind kurze Texte, die Ereignisse beschreiben. Sie können per Drag and Drop hoch und runter geschoben werden, bis die Reihenfolge passt. 

So können schnelle, komplizierte Ereignisabläufe erstellt und optimiert werden. 

Eine Flugzeugschlacht? Ein verheerender Unfall mit einer komplizierten Verkettung der Ereignisse? Ursache - Wirkung - Ursache - Wirkung. Für Szenen mit solchen Ereignissen sind Mikroplots gedacht. 

In der Plot-Struktur ist ein Mikroplot nichts anderes als eine Szene.

Ich wünsche euch viel Spaß

happy plotting

und ganz liebe Grüße

Chriz

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.