Alle Beiträge

SegelnBlogs bei Steady ?!?

Weg vom Freemium Modell, hin zum Support Modell. – Segelnblogs braucht Hilfe, hier kannst Du sie uns geben.

Reden wir Klartext. – SegelnBlogs kostet Zeit und Geld. Wir haben beides nur in begrenztem Maße und daher von vorherein immer überlegt, auch ein bisschen Geld für unsere Zeit zu nehmen. Aber wir haben auch eine Menge Spaß daran und irgendwie hat sich ein Freemium Konzept, bei dem man viel kostenlos und etwas mehr gegen Geld bekommt, nie so wirklich gut angefühlt. SegelnBlogs bleibt darum kostenlos, mit fast allem, was wir bieten können und nur da, wo wir selbst Geld für Eure Blogs ausgeben müssen, geben wir diese Ausgaben weiter. Beispielsweise, wenn eine eigene Domain bestellt wird.

 

Mit Steady erweitern wir dieses Modell nun um die Möglichkeit, uns auf freiwilliger Basis eine finanzielle Anerkennung für die Zeit, die wir fast täglich in SegelnBlogs stecken auszudrücken. Mit einer kleinen aber regelmäßigen Unterstützung.

Die Ziele dieses Crowdfundings sind dabei ganz konkret: Das erste sind die Kosten für die Server. Dann würden wir gern die eine oder andere PR-Maßnahme unternehmen und zu guter Letzt mit einer Club-Mate bei den Besprechungen darauf anstoßen, dass Ihr SegelnBlogs weiterhin möglich macht. Dabei kannst Du jetzt ganz einfach helfen.

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …