So war der 3. Katzenstammtisch

Zuerst einmal vielen Dank an alle Teilnehmerinnen des Stammtischs letzten Mittwoch. Es hat mir mal wieder viel Spaß gemacht! 

Links, die wir geteilt haben

Was leider nicht geklappt hat, ist alle eure Links zu sichern. Ich hätte vermutet, dass ich nach dem Meeting über Zoom an unseren Chat rankomme, aber leider ist dem nicht so. Man muss sich den Chat während der Sitzung manuell speichern. Möööp! 

Immerhin einen Link hatte ich aber schon angeklickt, nämlich den von Bettina, die uns vom Sevillalavendel als Haarpflege vorgeschwärmt hat: Den findet ihr hier: Sevillalavendel bei Oshadi.

Es wäre super, wenn ihr die anderen Links noch einmal unten als Kommentar hinterlassen würdet. Sääänx!

Unsere Themen

Diesmal ist es bei Tisch so themenreich zugegangen, dass ich tatsächlich Schwierigkeiten habe, mich an alles zu erinnern. Falls ich also was vergesse, hinterlasst auch dazu einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Conditioner

Es hat sich rausgestellt, dass der Conditioner (hier geht’s zum Testrezept) für lockige und zudem gefärbte Haare wie die von Denise nicht reichhaltig genug ist. Daran werde ich arbeiten.

Juttas Haarspitzenfluid

Bettina hat uns erzählt, dass sie Juttas Haarspitzenfluid super findet und es inzwischen ab und zu sogar als Gesichtspflege benutzt. Außerdem empfiehlt sie es als Kur über Nacht einwirken zu lassen.

Leinsamengel

Sie hat auch von den Vorzügen von Leinsamengel für’s Haar gesprochen. Denise hat das gleich ausprobiert und war begeistert (s. Kommentar). 

  • Für Leinsamengel nimmst du einfach 1 EL gemahlene/geschrotete Leinsamen und übergießt sie mit heißem Wasser. 
  • Das Wasser sollte doppelt so hoch stehen wie die Leinsamen darin, sodass sie gut quellen können. 
  • Alternativ kannst du sie aufkochen, aber das ist mir aber immer zu viel Stress. 
  • Sobald das Wasser abgekühlt ist, das Ganze durch ein Sieb streichen und das Gel in die Haare oder die Haut massieren.

Ich liebe Leinsamengel in Gesichtsmasken oder als Kur zwischendurch. Es macht unbeschreiblich zarte Haut, die sich anschließend gut gereinigt und gepflegt anfühlt. Sehr empfehlenswert!

Waschstück fürs Gesicht

Birgit ist auch gerade dabei, ein Waschstück fürs Gesicht zu kreieren, nachdem wir letzten Monat darüber gesprochen haben. Ich würde mich freuen, wenn sie es mit uns teilt, sobald sie zufrieden ist, damit wir es alle mal testen können. Miau!

Auch mein Waschstück nimmt inzwischen Gestalt an. Es ist sehr sanft in der Reinigung und nimmt sogar wasserfeste Schminke runter. Es muss aber noch ein paar weitere Tests bestehen. Ich denke, beim nächsten Stammtisch weiß ich schon mehr =^.^=

Gesichtsöle

Über Brigitta, die sich als Aromaberaterin gerne Gesichtsöle mit ätherischen Ölen mixt, sind wir auf genau das Thema gekommen: Gesichtsöle und ob sie auch für fettige Haut empfehlenswert sind. 

Sind sie, aber man muss die richtige Ölkombi benutzen, z.B. wie das Immortelle-Johannisöl, das sogar mein Unreinheiten-affines Kinn verträgt. Daraus kannst du dir auch ein Fluid bauen: Pronto Youth für fettige Haut.

Aloe Vera Butter selbermachen

Ha! Das war das Thema, bei dem mein Hirn im Flatlinemode gelandet ist und ich gesagt habe, ein Gel sollte aussehen wie „flüssiges Wasser“ *dingdong*. Langsames Wasser war der Ausdruck, der mir partout nicht einfallen wollte. Für die Aloe Butter darf dein Gel allerdings schon beinahe laaaaahmem Wasser gleichen, ohne dass es schon zur Sülze wird. Im Beitrag gibt es dazu ein Foto und du findest ihn hier: Aloe Vera Butter selbst gemacht.

Habt ihr Wünsche?

Meine letzte Frage war, ob ihr euch etwas wünscht, das noch nicht in Arbeit ist, zum Beispiel ein Weihnachtsgeschenk, das ihr gerne selbermachen möchtet oder so? Irgendwie ist niemandem mehr was eingefallen, Karin hatte was, aber es war weg ;) Vielleicht ist es ja wiedergekommen! In diesem Fall gerne einen Kommentar hinterlassen. Das gilt natürlich für euch alle.

Soooooo, dann hoffe ich, dass Sandras Matcha Whip wieder weich geworden ist (kringel). 

Das war’s von mir, habt ein schönes Wochenende,   Jasmin

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …