21 Märchen, die die Welt retten könnten

Der in meiner Website integrierte Blog umfasst 21 Märchenlektüren von Märchen der Brüder Grimm. Ich stelle die Linksammlung als weitere Leseprobe hier ein (diese Texte sind jetzt mit Skizzen illustriert). Die Märchenreihe findet sich vollständig auch im Classroom und dort zusätzlich eine Arbeitsanleitung, um die Märchenmeditationen aktiv lesen zu können, wenn man möchte.

Link zu gesamten Textsammlung: 21 Märchen.

Einführung:

 21 Märchen über den Wert des Menschseins.

Märchen des ersten Dreiecks,

die Selbstsicherheit betreffend:

1. Der gute Handel

2. Die goldene Gans

3. Der süße Brei

Märchen des zweiten Dreiecks, 

das Selbstbewusstsein betreffend:

4. Rotkäppchen

5. Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

6. Die zwölf Brüder

Märchen des dritten Dreiecks, 

die Selbstwertsicherheit betreffend:

7. Aschenputtel

8. Das tapfere Schneiderlein

9. Schneeweißchen und Rosenrot

Märchen des vierten Dreiecks, 

das Selbstvertrauen betreffend:

10. Der Eisenofen

11. Der Froschkönig

12. Die Sterntaler

Märchen es fünften Dreiecks,

die Integrität betreffend:

13. Von dem Fischer und seiner Frau

14. Frau Holle

15. Rapunzel

Märchen des sechsten Dreiecks, 

das Urvertrauen oder die Synchronizität betreffend:

16. Rumpelstilzchen

17. König Drosselbart

18. Der treue Johannes

Märchen des siebten Dreiecks, 

die innere Stabilität oder die Souveränität betreffend:

19. Dornröschen

20. Schneewittchen

21. Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …