Danke den ersten Abonnenten!

Der Anfang ist gemacht.

Für viele unserer Leserinnen und Leser, die wir in bald elf Jahren verwöhnt haben, wird es sicherlich eine große Neuigkeit sein, dass auch wir im Kapitalismus und auf diesem Planeten leben. Und dann auf so einem entzückenden Flecken davon!

Wie auch immer, vielen Dank für den Anfang, der ist bekanntlich immer schwer und hierzulande ganz besonders. Das gilt jetzt nicht für uns, wir machen das wie gesagt schon eine ganze Weile, sondern für die lange überfällige Selbstverständlichkeit dies wenigstens minimal zu finanzieren. 

Eine regelmäßige Unterstützung, selbst auf kleinstem Niveau, zeigt uns, dass unsere Arbeit Euch etwas wert ist.

bei dieser Gelegenheit will ich nicht die Spender/innen vergessen, die uns über die Jahre immer wieder anlassbezogen unterstützt und unsere Arbeit ermöglicht haben. Euch hiermit öffentlich und lange überfällig - vielen Dank!

Beste Grüße von der Brücke.

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …