Wochenrückblick: Zoom, Paypal, Robinhood, Kryptos, Amazon/Affirm

Der August ist vorbei, der September beginnt und die Märkte zeigen immer noch kein Zeichen von Schwäche. Ganz im Gegenteil: es wurden wieder fleißig neue Rekorde gebrochen und das trotz hoher Inflation, schwachen Arbeitsmarktdaten aus den USA und gestressten Lieferketten. Und auch an den Kryptomärkten ist nach den Rückgängen im ersten Halbjahr wieder ordentlich Dampf im Kessel und die Stimmung aller Orten bestens.

Es läuft und läuft und läuft...

Der Corona-Gewinner Zoom Video hat Zahlen vorgelegt und wurde danach abgestraft - zurecht? Außerdem will PayPal demnächst auch als Broker fungieren und würde damit Neobroker wie Robinhood zusätzlich unter Druck setzen. Amazon beschließt eine Kooperation mit Affirm und stärkt damit die Buy-now-Pay-later Funktionen auf der eigenen Plattform. Und flatexDEGIRO führt einen Aktiensplit durch, was der Aktie in den nächsten Monaten zusätzlichen Schwung geben dürfte.

HÖR DIR JETZT DIE NEUE FOLGE AN!

Themen in dieser Folge

  • Marktüberblick [Min 00:52]
  • Zoom Video (A2PGJ2) [Min 07:21]
  • Paypal (A14R7U) und Robinhood (A3CVQC) [Min 12:29]
  • Rallye bei Kryptos [Min 19:27]
  • Amazon (906866) und Affirm (A2QL1G) [Min 31:29]
  • flatexDEGIRO (FTG111) [Min 37:48]

So handeln wir

Aktien und ETFs: Scalable Capital und Trade Republic

https://financeads.net/tc.php?t=37121C142861264B* (Scalable Capital)

https://financeads.net/tc.php?t=37121C274449894T* (Trade Republic)

Rohstoffe und CFDs: eToro

https://financeads.net/tc.php?t=37121C106553660T*

Kryptos: Kraken

https://r.kraken.com/kmLEV*

(*)Affiliate Link: Kostet dich nichts, wir bekommen eine Provision & können den Podcast finanzieren. Danke!

Kontakt

Risikohinweis

Die im Podcast geteilten Inhalte stellen keine Anlageberatung dar! Wir informieren in diesem Podcast lediglich über unsere persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Kauf von Aktien oder anderen Finanzprodukten im schlimmsten Fall zu Verlusten bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Vermögens führen kann. Wir übernehmen keine Haftung für entstandene Verluste.

Foto: Visuals

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …