Wie funktionieren Optionsscheine?

Optionsscheine sind komplexe und riskante Finanzprodukte. Allerdings kann man mit einer langfristig orientierten Strategie durchaus von einer Beimischung im Depot profitieren, sofern man sich dabei an bestimmte Regeln hält. In dieser Folge möchten wir dir die Funktionsweise von Optionsscheinen erklären und wie wir sie persönlich nutzen.

Optionsscheine sind das Salz in der “Buy and Hold Suppe”

Zunächst geht es um die verschiedenen Varianten von Optionsscheinen, den “Call” für steigende Kurse und den “Put” für fallende Kurse. Dann gehen wir auf die wichtigsten Parameter ein, die den Wert eines Scheins beeinflussen, so zum Beispiel den Strike-Preis, die Laufzeit oder die Volatilität. Wir erklären den Unterschied zwischen Zeitwert und innerem Wert und wann ein Schein “im Geld” oder “aus dem Geld” notiert. Zum Schluss bekommst Du eine einfache Faustformel an die Hand, die wir selbst für unsere Auswahl der richtigen Optionsscheine nutzen.

HÖR DIR JETZT DIE NEUE FOLGE ZU OPTIONSSCHEINEN AN!

Unser Partner in dieser Folge

Auf www.helden.de findest Du alle Infos zur Helden-Versicherung - wir sind inzwischen überzeugte Kunden. Mit dem Heldencode “PPPC7” erhältst Du dauerhaft einen Monatsbeitrag pro Jahr erlassen. Für jeden weiteren Bekannten, den Du von den Helden überzeugst, sparst Du einen weiteren Monat ein. Bei elf geworbenen Neukunden bist Du also dauerhaft KOSTENLOS versichert, solange diese ebenfalls bei den Helden versichert bleiben. Außerdem ist sichergestellt, dass dein Vertrag immer auf dem neuesten Stand bleibt und Du immer bestmöglich versichert bist.

Kontakt

Risikohinweis

Die genannten Aktien stellen keine Anlageempfehlung dar! Die Vortragenden informieren in diesem Podcast lediglich über ihre persönlichen Interessen und Investitionsentscheidungen. Jedes Investment sollte vorab gründlich abgewogen werden, insbesondere in Bezug auf Anlageerfahrung, Risikobereitschaft und Verlusttragfähigkeit. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass ein Kauf von Aktien oder anderen Finanzprodukten, die in diesem Podcast thematisiert werden, im schlimmsten Fall zu Verlusten bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Vermögens führen kann. Die Vortragenden übernehmen keine Haftung für entstandene Verluste.

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …