Zurück zur Übersicht

Die Meilensteine, die wir gemeinsam erreichen

Liebe(r) Zukunftspate/in, liebe(r) Leser(in),

es gibt mehr als tausend und einen Grund mit der industriellen Landwirtschaft lokal, als auch global, unzufrieden zu sein. Viele kennen wir alle, manche aber schaffen es nur selten an die Oberfläche der Medienlandschaft. 

So sind selbst viele Bio-Äpfel nicht wirklich vegan, sondern werden mit Hornspänen aus der Tierhaltung gedüngt. Was an sich ein natürlicher Stickstoffdünger sein kann, darf schnell in Frage gestellt werden, wenn das Horn aus konventioneller Massentierhaltung stammt. 

Das ist nur eines von vielen Beispielen worüber Du von Permagold erfahren kannst, was wir für uns alle herausfinden und transparent aufbereiten möchten. Denn die Agrarwende muss auch hierfür Lösungen bereit halten (Spoiler: das tut sie!) und dafür darf man auch gern über den Status Quo informiert sein. 

Selbst Hand anlegen kannst Du dann mit den Permakultur Lehrvideos und Tipps&Tricks rund um enkeltaugliches eigenes Tun. Der ein oder andere Lacher ist mit unseren Profis Daniel und Markus auch immer garantiert.

Viele kleine und mittlere Unternehmer machen bereits heute Zukunft und zeigen uns wie Lebensmittelproduktion ohne Gift und im Einklang mit der Umwelt stattfinden muss. Diese Vorzeigeprojekte wirst Du bei uns dann hoffentlich auch bald Kennenlernen dürfen. 

Nicht zuletzt ermöglicht Dein Monatsbeitrag künftig die ebenso essentielle politische Arbeit. Die Agrarwende geht uns schließlich alle an und mit allen wird sie uns gelingen. 

Doch jetzt in nackten Meilensteinen und Zahlen. Wobei jeder Euro immer auch genutzt wird und Permagold damit keinen Gewinn macht.

400 EUR Monatsbeitrag

Die Permagold-Profis werden sich mehrere Stunden im Monat mit Deinen Fragen rund um Permakultur, Agrarwende oder Lieblingsfarbe befassen. Diese stellen wir Dir dann als Podcast und Blog-Beitrag zur Verfügung. 

800 EUR Monatsbeitrag

Zu den Fragen und Antworten wird das Team für dich jeden Monat recherchieren und im Blog informieren über alle Themen die uns dabei helfen die Agrarwende zu schaffen.

1.200 EUR Monatsbeitrag

Endlich Videos! Zu dem Vorgenannten kommt jeden Monat eine neue Anleitung, Tipps&Tricks, oder auch ein Ausschnitt von nachhaltigen Landwirtschaftsprojekten.

1.600 EUR Monatsbeitrag

Permagold kann unabhängig für dich wirken! Mit 1.600 EUR sind die essentiellen Kosten gedeckt, um unser Versprechen langfristig an dich zu erfüllen.   

2.000 EUR Monatsbeitrag

Mit 2.000 EUR kann die Genossenschaft erstmals eine Teilzeitstelle für die Zukunftspaten/innen schaffen und jeden Monat mehr als doppelt so viel Inhalte produzieren. 

....darüber hinaus stehen uns alle Möglichkeiten offen. 

Hast du Fragen?

Schreib uns jederzeit oder informier dich weiter über Permagold

Eine persönliche Bitte zum Schluss:

jeder kleine und große Beitrag ist wichtig, aber noch viel wichtiger ist Deine Unterstützung. Indem du von Permagold erzählst, Freunde oder Bekannte einlädst und uns deine Themen zuspielst. 

mit besten Grüßen zu dir aufs Display

Karl

Vorstand Permagold eG