Zum Hauptinhalt springen

Kirchen als Klangräume

Interview im Deutschlandfunk

Der Journalist Friedemann Dupelius beschäftigt sich mit dem Thema Kirchen als Klang- und Kultur- und Sozialraum und den damit verbundenen Fragen des Mitgliederschwunds der christlichen Kirchen und der Nutzung leerstehender Kirchengebäude. Für seine Sendung "Tönenden Leere: Kirchen als Klangräume" besuchte er mich für ein Interview in meinem Studio. Der Beitrag ist sehr hörenswert, u.a. kommen der Kurator Dietmar Saxler, die Organistin Annie Bloch und der Jesuit Pater Stephan Kessler (Kunstattion St. Peter, Köln) zu Wort.

Hier der Link: 

https://www.deutschlandfunk.de/toenende-leere-kirchen-als-klangraeume-dlf-27bd5526-100.html (Öffnet in neuem Fenster)

Für Mitglieder folgt unten auch die Audiodatei.

Um den Post zu lesen, ist eine Mitgliedschaft nötig. Mitgliedschaften helfen Luis Weiß, nachhaltig und unabhängig innovative Kirchenmusik umzusetzen.

Zu unseren Paketen (Öffnet in neuem Fenster)

Kategorie Kirchenmusik-Projekte
Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.