Zum Hauptinhalt springen

Wie funktioniert dieses Steady und warum schmeckt es nach Tomate?

Ehrlich gesagt, kann ich diese Tomatensache nicht ganz beantworten - beim Rest werde ich mir aber Mühe geben. Setz dich, nimm dir ´nen Keks und...gib mir kurz Zeit zum Luftholen.

Da ich weiß, dass viele "da draußen" noch nie mit Plattformen wie Patreon oder Steady etwas am Hut hatten, versuche ich hier, die wichtigsten Grundlagen und typisch auftauchende Fragen zusammenzutragen - sollten noch Fragen offenbleiben, schreibe sie gerne in die Kommentare. So kann ich sie dort beantworten und am Ende haben alle etwas davon.

WIE KOMME ICH AN DEN (STEADY-EXKLUSIVEN) PODCAST?

Der beste Weg, die exklusiven Steady-Folgen vom Mindcast zu genießen (zusätzlich zu den öffentlichen 4-5 pro Monat gibt es hier mindestens eine exklusive Folge nur auf Steady für alle Unterstützer auf Stufe 2 oder höher) ist tatsächlich NICHT über den Audioplayer direkt im entsprechenden Steady-Beitrag (geht auch, ebenso der direkte Download aus dem Beitrag - ist aber nicht im Ansatz komfortabel, wenn ihr unterwegs seid...), sondern...  mit dem ultrageheimen, nur für dich personalisierten Steady-RSS-Feed.   Den findet ihr auf der Steady-Homepage, im Bereich "Mitgliedschaften" und dort unter "Verwalten". Dort findet ihr den "Podcast abonnieren"-Button unter dem jeweiligen Podcast. Da bitte draufklicken, dann nochmal auf "andere App" und "weiter", dann erscheint die URL eures persönlichen Audio-RSS-Feeds. Es werden euch auch (abhängig davon, ob ihr das auf einem mobilen Gerät macht oder nicht) Apps vorgeschlagen. Falls ihr davon keine nutzt, kopiert ihr den Link (komplett!) raus und fügt ihn in nur noch in einer Podcast-App (auch "Podcatcher" genannt) eurer Wahl wieder ein, ich würde da folgende empfehlen Overcast für iOS und PodcastAddict für Android oder Grover für Windows (mit Grover habe ich noch keine persönliche Erfahrung, wollte aber eine Windows-Alternative zumindest anbieten).

Wenn das Importieren des RSS-Feeds funktioniert hat, sollten die Steady-exklusiven Folgen fein säuberlich sortiert dort auftauchen - inkl. Folgengrafik, Kapitelmarken (falls vorhanden, nutze ich mittlerweile selten bis gar nicht - sollte ich mal wieder tun, oder was meint ihr?) und dem Begleittext.    Wer sich hingegen dazu entscheidet, die Folgen aus dem Beitrag heraus als MP3 herunterzuladen, verpasst diese netten Features leider.

Wenn man kündigt, hat man noch so lange Zugriff auf den exklusiven Feed, bis die Kündigungsfrist abgelaufen ist, dann wird die URL ungültig - ganz von alleine.   Achtung: Falls plötzlich irgendwas mit dem Feed nicht stimmt und ihr am Abo nichts geändert habt, prüft bitte folgende mögliche Ursachen:  

  • Der Feed geht nicht mehr oder es fehlen neue Folgen! Lösung: Kann passieren, falls versucht wurde, eine Zahlung zu buchen und das Konto nicht gedeckt war oder es vergleichbare Probleme gab.   Konto checken, E-Mails checken, Support kontaktieren.  
  • Es fehlen exklusive Folgen im Feed. Lösung: Den Feed deabonnieren und neu abonnieren.  
  • Eine exklusive Folge ist erschienen, aber nicht im Feed! GIB HER! Lösung: Geduld, mein Padawan...manchmal dauert das Auslesen des Feeds ein paar Minuten, selten auch mal eine Stunde. 
  • Der Monat ist rum...wo ist meine "mindestens eine exklusive Folge"? Lösung: In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass mein regulärer Job so reinknallt, dass ich es schlicht und einfach nicht mehr auf dem Schirm habe. Sollte nicht passieren, aber wir sind alle nur Menschen (oder?). Sollte es tatsächlich passieren, wird die nächste Exklusiv-Folge dafür länger oder es gibt eine Extra-Folge.
  • In meinem abonnierten Steady-Feed fehlen die normalen 4-5 Folgen pro Monat vom Mindcast! Lösung: Das hat seine Richtigkeit - es gibt einen ultrageheimen Steady-Feed voller geheimer Sonderfolgen (ab Stufe 2-Support auf Steady) und einen offenen Feed (zu finden auf der Podcast-Homepage), den man in jedem Podcatcher oder auf Spotify findet. Um keine Folge zu verpassen, braucht ihr beide.

GENUG VON DEN TOMATEN - WIE KOMME ICH EIGENTLICH AUF DEN DISCORD-SERVER DER MINDCAST-COMMUNITY?

Discord ist eine Software (bzw. auch als mobile App verfügbar oder direkt im Browser), die ihr auf euren Rechner installieren könnt. Dort könnt ihr euch mit anderen Mindcast-Hörenden und natürlich auch den Stimmen des Mindcasts per Text oder Sprache austauschen. Wenn du Lust hast, beizutreten, klicke hier: --> Zum Mindcast-Discord <-- Langfristig kann ich mir vorstellen, dass Steady-Unterstützer:innen hier noch eine extra Rolle zugewiesen bekommen und / oder Zugang zu speziellen Discord-Kanälen - aktuell ist die Community aber noch recht klein, daher beschränken wir uns auf ein paar zentrale Kanäle für alle.

WIE LÄUFT DAS MIT DER PERSÖNLICHEN GEBURTSTAGSKARTE?

Ab Unterstützungsstufe 2 bekommst du von uns eine persönliche Geburtstagskarte zugeschickt (wenn du das nicht möchtest, oder uns dein Geburtstagsdatum nicht mitteilst, an einem von uns gewählten anderen Zeitpunkt im Jahr). Deinen Geburtstag kannst du in unsere Geburtstagsliste eintragen: Zur Geburtstagsliste Die bei Steady hinterlegte Postadresse kann man auch ändern bzw. später eintragen, geht unter "Account-Einstellungen" und "Versandadresse", ziemlich leicht zu finden also.  Aber: Bitte denkt eigenständig daran, eure Adresse aktuell zu halten, falls sie sich einmal ändern sollte.

WIE FUNKTIONIERT DAS MIT DEN WATCHPARTIES?

Monatlich werden alle Steady-Unterstützer:innen im Discord-Server (ein weiterer Grund, da mal vorbeizuschauen) zu einer gemeinsamen Watchparty eingeladen. Das läuft recht einfach ab: Ich veröffentliche einen Termin inkl. Uhrzeit und wer da ist, ist da und wir schauen dann den Film gemeinsam (Disney+ und Prime Video über integrierte Watchparty-Funktion, Netflix über das Browser-Addon "Teleparty"). Bei ausreichendem Interesse lässt sich auch über einen Termin-Vote und/oder eine Abstimmung über den Film selbst reden - für Filmvorschläge bin ich grundsätzlich aber immer offen, auch wenn meine Watchlists noch mehr als gefüllt sind...

MIR GEFALLEN DIE BONI AUF HÖHEREN STUFEN - LÄSST SICH MEIN GEBUCHTES PAKET AUCH "UPGRADEN"?   Ja. Steady erlaubt das Hochstufen aus der bisherigen Ebene, unverbrauchtes "Guthaben" aus bestehenden Jahresabos wird auf den Preis der neuen Ebene angerechnet. Man kann auch wieder runterstufen, wenn ich das richtig verstehe, da kriegt man dann noch Geld raus.   

WIE LÄUFT DAS MIT DEN ABSTIMMUNGEN? Steady bietet leider aus einem mir nicht erklärlichen Grund keine simple Abstimmungs-Funktion an so wie Patreon (ein Jammer!), daher werden eure Stimmen einfach über den Kommentarbereich des jeweiligen Beitrags zur Abstimmung gezählt - solange hier keine Unmengen an Supporterinos auftauchen (vermutlich wie Pokemons aus dem hohen Gras...) dürfte der Aufwand dafür gering sein. Alternativ gibt es externe Tools die man einbinden könnte, die werden dann aber teilweise nicht richtig angezeigt und kosten u.a. extra - nicht nötig, wenn ihr mich fragt.

Noch Fragen? Gern hier drunter als Kommentar oder per Privatnachricht auf Discord.

Markus

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.