Zum Hauptinhalt springen

Sollen Schwangere auf Rohmilch verzichten? Faktencheck

Der Charme der Rohmilch und ihre verborgenen Risiken! Milch direkt vom Bauernhof erfreut sich wegen ihrer NatĂŒrlichkeit großer Beliebtheit. Doch birgt der Konsum von Rohmilch, also unbehandelter Milch von KĂŒhen, Schafen oder Ziegen, auch Risiken. Diese Milch hat eine kĂŒrzere Haltbarkeit und kann, wenn sie nicht wĂ€rmebehandelt wird, gesundheitsschĂ€dliche Mikroorganismen enthalten.

Die Risiken der Rohmilch: Eine wissenschaftliche Betrachtung

Um diesen Beitrag lesen zu können, musst du Mitglied werden. Mitglieder helfen uns, unsere Arbeit zu finanzieren, damit wir langfristig bestehen bleiben können.

Zu unseren Paketen (Öffnet in neuem Fenster)

Kategorie Faktencheck

0 Kommentare

Möchtest du den ersten Kommentar schreiben?
Werde Mitglied von Mimikama | Gemeinsam gegen Fakenews und starte die Unterhaltung.
Mitglied werden