Guten Morgen liebe Supporter!

Zeit, mich wieder zu melden. In der Tat verrennt sie wie im Fluge. Es ist kaum zu fassen. Schon Ende August. Jetzt beginnt das arbeitsreichste Quartal des Jahres.

In diesem Jahr kommt - mit einem Jahr Verspätung - der Kalender L4U heraus. Endlich! Ich freue mich schon riesig. Im Grunde genommen sind es zwei. Die Reportage "Auf dem Land" aus Ägypten hat viele wunderschöne Bilder hervorgebracht. Und die sollten doch gesehen werden! Nicht zuletzt brauchen wir in diesen Tagen Ablenkung von den strapaziösen Gedanken, die ich hier erst gar nicht weiter ausführen möchte. Der Kalender ist mein kleiner Beitrag, wieder etwas mehr Lebensfreude zu finden. In die Ferne schweifen, Geschichten aufnehmen oder sich Geschichten in Bildern entwickeln lassen. 

Der Kalender verbindet meine journalistische Arbeit im Magazin und Fotografie. Aus diesem Grund habe ich mich für einen zweiten Kalender entschieden: Natur und englische Rosen. Denn für die Seele ist nicht wirkungsvoller als der Blick in die Natur. Da ich seit Jahren leidenschaftlich Fotografien bin und über ein grosses Repertoire an wundervollen Fotos habe, gibt es auch diesen Kalender 2022! 

All jene, die schon im letzten Jahr Supporter von L4U geworden sind und denen ich noch ein Dankeschön schulde, bekommen einen Kalender gratis von mir. An dieser Stelle nochmals meine Entschuldigung, aber die ungewöhnliche und extrem schwierige Situation hier in Italien hat es einfach unmöglich gemacht. (weshalb ich in diesem Jahr gleich eine andere Variante wähle). 

In diesem Sinne, herzliche Grüsse

Eure Daniela Shams

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …