Alle Beiträge

Wie geht es nach Ostern mit der Schule weiter?

Diese Frage brennt allen unter den Nägeln

Eine drängende Frage für alle Eltern, Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler. In ganz Deutschland fragen sich Schülerinnen und Schüler, aber auch  Eltern und Lehrkräfte, wie das mit dem Unterricht jetzt so weitergehen  soll, wann die Schulöffnung Realität wird.  Es ist klar, dass dadurch das wirtschaftliche Leben in Deutschland  stark eingeschränkt wird. Schließlich müssen besonders die Grundschüler  zu Hause von ihren Eltern betreut werden. Und diese können dann nicht  arbeiten gehen. Werden die Schulen also schon nächste Woche wieder öffnen?

Was ist am wahrscheinlichsten?

Die Schulen bleiben vermutlich trotz guter Zahlen (Infektionen) noch etwas länger geschlossen und werden  eventuell erst schrittweise für einzelne Klassen oder einzelne  Altersgruppen wieder geöffnet. Endgültig wird das erst in den nächsten tagen entschieden, aber vermutlich können ältere Schülerinnen und Schüler, sicherlich die Abiturienten, schon bald auf eine Lockerung hoffen. 

Können Schülerinnen und Schüler sitzen bleiben?

Es wird für Lehrerinnen und Lehrer  schwierig, verbindliche Zeugnisnoten in den Abschlusszeugnissen zu  vergeben. Das bedeutet vermutlich, niemand darf sitzen bleiben.  Allerdings werden die Lehrerinnen und Lehrer Beratungsgespräche mit den  Eltern bestimmter Schüler führen, und Ihnen empfehlen, ein Schuljahr  freiwillig zu wiederholen. 

 Die Aufgaben aus dem Homeschooling dürfen ganz offiziell nicht bewertet werden. Für das Schuljahreszeugnis werden dann die Noten des gesamten Schuljahres herangezogen, nicht nur die des letzten Halbjahres. Je länger die Schule geschlossen bleiben, desto fragwürdiger werden die Noten im Zeugnis. Die Schulkinder konnten sich ja nicht verbessern, weil kein bewertbarer Unterricht stattgefunden hat. Jede Nicht-Versetzung kann als angefochten werden.

In jedem Bundesland kann es anders aussehen

Da  sich die Infektionszahlen von Bundesland zu Bundesland und sogar von  Stadt zu Stadt stark unterscheiden, kann es sein, dass manche Schulen  schneller als andere wieder eröffnen. Je nachdem wie sich die Infektion  entwickelt kann es ebenfalls sein, dass manche Schulen eine Weile auf  haben und dann wieder für eine kurze Zeit schließen müssen. Diese  Entscheidungen werden kurzfristig gefällt werden müssen, je nachdem wie  sich die Pandemie entwickelt.

Wir kriegen das hin! Liebe Grüße

Uta Reimann-Höhn

Kommentare sind nur für Mitglieder zugänglich. Nimm an der Diskussion teil …