Zum Hauptinhalt springen

This is (almost) 40

Liebe Menschen,

ich habe euch ein erschütterndes Geständnis zu machen: ich bin nicht der Jungspund, für den mich alle halten. Nein, im Gegenteil, während ich diese Zeilen schreibe, gehen meine Dreißiger unaufhaltsam ihrem Ende entgegen. An dieser Stelle könnt ihr gerne kurz pausieren, um euch Taschentücher zu holen. Ich warte hier auf euch. Sind die Tränen getrocknet? Gut, weiter im Text.

Also, was kann ich für eine Resümee aus dem letzten Jahrzehnt meines Lebens ziehen? Es ging schnell vorbei, aber gleichzeitig ist so unendlich viel passiert, hat sich so viel verändert. Privat: vieles zum Besseren. In der Welt: eher nicht. Ich hoffe stark, dass ich den Eintrag zu meinem Fünfzigsten nicht auf den brennenden Trümmern der Zivilisation verfassen werde. Unter solchen Bedingungen ließe sich auch kein anständiger Geburtstagskuchen backen.

Aber bevor es am Sonntag so weit ist und ihr mich hoffentlich mit vielen saftigen Likes beschenken werdet, ist es an mir, EUCH zu beschenken. Spoiler: Bei den Geschenken handelt es sich wie immer um eine Originalzeichnung und drei signierte Bücher. Die Verlosung führe ich mit der unbestechlichen Hilfe von random.org durch. Die Zeichnung geht an... Jannik B. aus Wuppertal!

Und die Bücher gewonnen haben...

Manuela D. aus Duisburg,

Anne M. aus Leipzig

und Stefan K. aus Bielefeld! Herzlichen Glückwunsch! Allen, die diesmal kein Glück hatten, drücke ich hiermit ein imaginäres Stück Kuchen in die Hand. Guten Appetit! Bei der ersten Verlosung in meinem neuen Lebensjahrzehnt wird es um dieses Original gehen:

So, dann schmücke ich mal weiter die Wohnung mit Girlanden. Bleibt mir gewogen und habt eine schöne Zeit, ob mit Geburtstag oder ohne! Beste Grüße Tobias aka @kriegundfreitag

Nur Mitglieder, die Zugang zu diesem Post haben, können Kommentare lesen und schreiben.